Bewegunsunfähigkeit usw. Wer kann helfen?

Moderator: DMF-Team

Antworten
FranziM
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 11.01.10, 00:03

Bewegunsunfähigkeit usw. Wer kann helfen?

Beitrag von FranziM » 11.01.10, 00:11

Hallo!
Ich hätte da mal eine wichtige Frage..
Eine Freundin datte damals beim Aufwachen starke Schmerzen beider Beide und konnte weder Laufen noch Sprechen. Dies zog sich über mehrere Tage hinweg! Sie musste sogar gefüttert werden. Zu diesem Zeitpunkt war sie 17 Jahre alt. Ich interessiere mich sehr dafür, ob jemand vielleicht eine Ahnung hätte was dies gewesen sein könnte, da der Arzt ihr keine genaue Beschreibung dessen geben konnte.
Wenn jemand etwas zu diesem Thema weiß, bitte melden!

Liebe Grüße

Franzi

jaeckel
Administrator
Beiträge: 7515
Registriert: 15.09.04, 09:49
Wohnort: Bad Nauheim

Beitrag von jaeckel » 11.01.10, 12:05

Schauen Sie mal, ob das passen kann: Löfgren-Syndrom

Merksatz: "Bei einer beidseitigen Sprunggelenksarthritis bei einer jungen Frau sollte man solange an ein Löfgren-Syndrom denken, bis das Gegenteil bewiesen ist"
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)

FranziM
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 11.01.10, 00:03

Beitrag von FranziM » 19.01.10, 18:43

hmm, das könnte schon sein....
Passt auf jeden Fall vom Verhaltensmuster!
Allerdings hatte sie es nur einige Tage, keine Monate etc.

Liebe Grüße

Über weiter Vorschläge würde ich mich freuen

Antworten