Punkte für Fortbildung

Moderator: DMF-Team

Antworten
PiAni
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: 10.03.09, 00:09
Kontaktdaten:

Punkte für Fortbildung

Beitrag von PiAni » 08.04.09, 11:57

Guten Tag zusammen!

Ich habe einmal gehört, dass es für Fortbildungsveranstaltungen, die Ärzte und medizinisches Personal besuchen, Punkte geben kann. Das heisst, das kommt wohl auf die Veranstaltung an.

Wenn man nun eine Fortbildungsveranstaltung für Ärzte anbieten möchte, wo kann man dafür Punkte beantragen? Gibt es eine spezielle Stelle, bei der man sein Fortbildungsangebot vorstellen und sich für solche Punkte bewerben kann?

Kann mir jemand dieses Punkte-System erklären?

Vielen Dank.
In eines jeden Menschen Gesichte
steht seine Geschichte,
sein Hassen und Lieben
deutlich geschrieben

Jan Kniese
DMF-Moderator
Beiträge: 1031
Registriert: 05.06.05, 13:27
Wohnort: bei Hannover

Beitrag von Jan Kniese » 08.04.09, 12:13

Guten Tag.

Das hängt vom Bundesland ab, in dem Sie die Fortbildung geben möchten. Für Niedersachsen findet sich Informationsmaterial (zumindest für Ärzte) auf den Seiten der AK Nds:
Anerkennung von Fortbildungsveranstaltungen

MfG,
J. Kniese
Facharzt für Innere Medizin

PiAni
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: 10.03.09, 00:09
Kontaktdaten:

Beitrag von PiAni » 08.04.09, 21:12

Hallo! Vielen Dank.
Können Sie mir sagen, an wen müsste ich mich für Bayern wenden? Macht da jedes Bundesland das für sich selbst?

Und wie ist das mit den Punkten? Je mehr ein Arzt "sammelt" desto besser ist es?
In eines jeden Menschen Gesichte
steht seine Geschichte,
sein Hassen und Lieben
deutlich geschrieben

Damiana
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3242
Registriert: 27.02.09, 23:24

Beitrag von Damiana » 08.04.09, 21:21

Hallo,
mir ist scheinbar grad langweilig :wink: haben SIe ein Glück:

Bayrische Landesärztekammer :arrow: Fortbildung :arrow: Veranstalterinfo (klappt nicht immer muss man mehrmals draufklicken :cry:
Direktlink find ich nicht, muss ja auch nicht alles machen.

Macht da jedes Bundesland das für sich selbst?

Jede LÄK würd ich sagen, wir leben föderalistisch.

Je mehr ein Arzt "sammelt" desto besser ist es?

Meines Wissens braucht er einfach eine bestimmte Zahl, der Rest ist sein Vergnügen...

Viele Grüße Damiana

Jan Alkemade
DMF-Moderator
Beiträge: 577
Registriert: 18.02.06, 14:25
Wohnort: Ober-Mörlen
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Alkemade » 08.04.09, 21:50

Hallo,

in der Regel muss die Fortbildung ärztlich geleitet werden (d.h. von einem Kammermitglied), damit sie von der jeweiligen Landesärztekammer anerkannt wird.

Die Anzahl der zu vergebenden Fortbildungspunkte richtet sich nach der Dauer und dem Inhalt der Veranstaltung. Hierüber entscheidet die jeweilige Landesärztekammer. Genaue Vorgaben zum Prozedere finden Sie online auf den Websites der Kammern.

Herzliche Grüße
Jan Alkemade
DMF-Moderator

PiAni
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: 10.03.09, 00:09
Kontaktdaten:

Beitrag von PiAni » 08.04.09, 22:12

Danke sehr!
Ich werde mich mal durchwühlen!
Schönen Abend noch.
PiAni
In eines jeden Menschen Gesichte
steht seine Geschichte,
sein Hassen und Lieben
deutlich geschrieben

Antworten