Seite 1 von 1

Abhängig vom Rauchen?

Verfasst: 05.05.21, 19:42
von suse 72
Hallo,

mein Mann raucht regelmäßig eine gute Schachtel Zigaretten pro Tag und vor vier Monaten habe ich ebenfalls mit dem Rauchen angefangen, eher so aus der gemeinsamen Gemütlichkeit heraus. Ich rauche nach dem Aufstehen, mittags und vor dem Schlafen eine Zigarette, in Stressituationen auch mal eine mehr. Ich hatte zuerst das Gefühl, jederzeit damit aufhören zu können, inzwischen nicht mehr. Insbesondere die Zigarette vor dem Frühstück hilft mir, in den Tag zu kommen. Mein Mann lacht nur darüber und sagt, 3-4 Zigaretten wären lächerlich. Er findet das gemeinschaftliche Rauchen natürlich schön. Ist meine Anzahl an Zigaretten nun viel oder nicht? Ich habe gestern zudem gelesen, dass diese erste Zigarette am Morgen besonders bedenklich ist. Warum denn, ist doch eine wie jede andere auch.