Fragen zum Gehirn

Moderator: DMF-Team

Antworten
gesundfragen
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 29.08.13, 17:33

Fragen zum Gehirn

Beitrag von gesundfragen »

Gespräch über Gehirn und seine Leist
ungen
In dem Thread
will ich
wollen wir
über Eigenheiten des Gehirns reden.
Thema 1:
Ist das Gehirn unendlich gross? Ich sehe Film, 10 Jahre alt,
ich fahre von Kiel nach Salzburg,
alle 10 Jahre, aber ich kennen im Zug jeden Bahn hof aus der Erinnerung und jeden Film. Kann das Gehirn alles speichern?

Thema 2:
Gehirnlügen
Montag Ich geh joggen. Minus 5 Grad. Es ist kalt.
Dienstag Joggen Minus 10 Grad. Gehirn sagt kalt.
Mittwoch -4 Grad. Es ist warm, sagt das Gehirn.
Wie macht das Gehirn Illussionen?
Morris13
Interessierter
Beiträge: 16
Registriert: 16.10.17, 09:36

Re: Fragen zum Gehirn

Beitrag von Morris13 »

Damit könnten Doktorarbeiten gefüllt werden! Aber ich glaub nicht das mein Speicherplatz im Gehirn unendlich ist. Fange ja jetzt schon an sachen zu vergessen!
gesundfragen
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 29.08.13, 17:33

Re: Fragen zum Gehirn

Beitrag von gesundfragen »

5% sind im Einsatz. Maximal.
Richard Unger
Interessierter
Beiträge: 10
Registriert: 12.06.19, 15:06

Re: Fragen zum Gehirn

Beitrag von Richard Unger »

Denke auch das man aktiv 5% nutzt. Und den Rest auf 10 Prozent für anderes. Aber generell sind mindestens 90% ungenutzt.
Martina Lange
Interessierter
Beiträge: 10
Registriert: 30.07.19, 15:29

Re: Fragen zum Gehirn

Beitrag von Martina Lange »

Das habe ich auch schon gehört dass nur max. 5% benutzt werden. Wunder mich immer wieder das man nicht mehr nutzt.
Marial
Interessierter
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.16, 05:16

Re: Fragen zum Gehirn

Beitrag von Marial »

Die Natur denkt sich doch bei allem was und produziert keinen Unsinn.
Warum sollten Menschen ein Gehirn haben, von dem maximal nur 10% nutzbar sind?
Ich habe mal irgendwo gelesen, dass diese Annahme mittlerweile widerlegt ist, weil es sich um ein Ammenmärchen handelte.
Weiß aber nicht, ob widerum diese Widerlegung stimmt.

Jedenfalls wäre es unsinnig, wenn man vom Gehirn nur 10% nutzen könnte.
Wie geheimnisvoll auch....denn was wäre wohl mit den restlichen 90% so alles drin?`
gesundfragen
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 29.08.13, 17:33

Re: Fragen zum Gehirn

Beitrag von gesundfragen »

Stimmt es, Im Alter ist Gehirn überlastet, weil zu voll?
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 13115
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Fragen zum Gehirn

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Hallo,
woher haben Sie denn diese irrsinnige Aussage?
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
Antworten