IT-Trends Medizin / Health Telematics 6. bis 8.09.2006 Esse

Zweitbefundung, Elektronische Patientenakte, Gesundheitskarte, Verschlüsselung, Datenschutz, E-Health

Moderator: DMF-Team

Antworten
jaeckel
Topicstarter
Administrator
Beiträge: 7547
Registriert: 15.09.04, 09:49
Wohnort: Bad Nauheim

IT-Trends Medizin / Health Telematics 6. bis 8.09.2006 Esse

Beitrag von jaeckel » 06.02.06, 16:01

P R E S S E I N F O R M A T I O N

Fachkongress und Bürgerforum widmen sich der elektronischen Gesundheitskarte

Kongress IT-Trends Medizin / Health Telematics (6. bis 8 September 2006) geht in die zweite Runde


Essen / Krefeld. 6. Februar 2006 – Nach der erfolgreichen Kongresspremiere
im vergangenen Jahr ist das Essener Congress Center auch in 2006 wieder
Veranstaltungsort für die IT-Trends Medizin / Health Telematics. Der
gemeinsam von EWG – Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft, ZTG Zentrum
für Telematik im Gesundheitswesen GmbH und dem Congress Center Essen
organisierte Kongress beschäftigt sich mit dem Einsatz von moderner
Informationstechnologie und Telekommunikation im Gesundheitswesen. Neu in
diesem Jahr ist ein Bürgerforum, das sich insbesondere Fragen rund um die
elektronische Gesundheitskarte widmen soll.

Im vergangenen Jahr zählten die Veranstalter während des dreitägigen
Fachkongresses rund 500 Teilnehmer. Der Erfolg bestätigte das Konzept der
Organisatoren, in Vorträgen und Diskussionen einen umfassenden Blick sowohl
auf die nationalen Trends und Entwicklungen der Gesundheitstelematik zu
werfen, als auch - insbesondere in den Foren des ersten Veranstaltungstages
- regionalen Projekten, Lösungsansätzen und Konzepten breiten Raum zu geben.

Auch in 2006 werden im Rahmen des Fachkongresses die Top-Themen der Branche
– die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte und der elektronischen
Heilberufsausweise – intensiv diskutiert. Erste Ergebnisse und Erfahrungen
aus den Testregionen und Ausgabepiloten sollen vorgestellt werden. Die
Veränderungen, die mit der elektronischen Vernetzung des Gesundheitswesens
einhergehen, werden in verschiedenen Foren aus der Perspektive von
Arztpraxen, Apotheken und Krankenhäusern sowie aus dem Blickwinkel von
Patientinnen und Patienten beleuchtet.

Bürgerforum

Am 8. September schließt sich an den zweitägigen Fachkongress erstmals ein
Bürgerforum an. Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich nicht nur an die
Essener und Bochumer Bevölkerung, die die Tests der elektronischen
Gesundheitskarte in den beiden Ruhrgebietsstädten in 2006 „hautnah“
miterleben können, sondern an alle interessierten Patienten sowie Ärzte und
Praxispersonal, Apotheker und pharmazeutisches Assistenzpersonal, die
grundlegende Informationen zur neuen Gesundheitskarte suchen. Die Chipkarte
wird ab 2006 zunächst in ausgewählten Testregionen, im Anschluss daran
bundesweit die heutige Krankenversichertenkarte ersetzen.

Sowohl Fachkongress als auch Bürgerforum werden durch begleitende
Ausstellungen von Unternehmen der IT- und Gesundheitswirtschaft sowie
Organisationen des Gesundheitswesens ergänzt.

Ansprechpartnerin für die Begleitausstellung:

Messe Essen GmbH, Marlies Salewski, Tel. 0201.7244-567, E-Mail:
marlies.salewski@messe-essen.de

Weitere Informationen und Online-Registrierung unter
www.it-trends-medizin.de <http://www.it-trends-medizin.de/> oder

www.ztg-nrw.de <http://www.ztg-nrw.de/>
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)

Antworten