Eigenen Geburtsbericht anfordern?

DRGs und Abrechnungsfragen, Marketing, Qualitätsmanagement, Personalmanagement, Controlling, Outsourcing, Kooperationen

Moderator: DMF-Team

Antworten
OceanChild_87
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 8
Registriert: 25.01.16, 17:33

Eigenen Geburtsbericht anfordern?

Beitrag von OceanChild_87 » 28.01.16, 15:55

Hallo!

Ich hoffe ich bin hier richtig.
Ich habe mich gefragt, ob es möglich ist, den eigenen Geburtsbericht anzufordern, also von der eigenen Geburt? Ich bin jetzt 28, werde 29 dieses Jahr. Existieren überhaupt noch Akten oder wurden die inzwischen entsorgt?
Meine Zwillingsschwester und ich waren Frühgeburten und mich würde es einfach mal wahnsinnig interessieren das alles mal nachzulesen.

Gruß
OceanChild

Miros
Interessierter
Beiträge: 7
Registriert: 13.07.15, 11:39
Wohnort: München

Re: Eigenen Geburtsbericht anfordern?

Beitrag von Miros » 30.01.16, 13:03

hi oceanChild_87

ich fand deine frage interessant und habe mich mal damit beschäftigt. ich bin auf die gesetzlichen aufbewahrungsfristen von gesundheitseinrichtungen gestoßen.
http://www.kvhb.de/aufbewahrungsfristen

also denke ich, dass es eher schlecht aussieht.

aber fragen kostet ja nichts :).

ich hoffe ich konnte dir helfen. gruß

OceanChild_87
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 8
Registriert: 25.01.16, 17:33

Re: Eigenen Geburtsbericht anfordern?

Beitrag von OceanChild_87 » 31.01.16, 12:09

Hallo Miros,

vielen Dank für deine Recherche!

Ich habe mal reingeschaut und ich stimme dir zu, da werde ich wohl wenig Glück haben.
Ich werde es mir mal überlegen trotzdem beim Krankenhaus nachzufragen.

Liebe Grüße
OceanChild

Antworten