Online Apotheken

Gesundheitsberichterstattung und Medizin-relevante Themen in TV, Rundfunk, Print, Internet und Social Media

Moderator: DMF-Team

Antworten
philip76
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 09.05.08, 12:50

Online Apotheken

Beitrag von philip76 »

Hi,

wie sieht es hier mit der Beurteilung von Online Apothken aus? Ich bestelle jetzt schon öfter bei einer Online Apotheke. Bin super zufrieden. Schnelle Lieferung und man kann von zu Hause aus stöbern. Preistvorteil ist bei manchen Produkten enorm. Ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen.

Gruss
Zuletzt geändert von philip76 am 09.05.08, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8820
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Beitrag von jaeckel »

Lieber philip76,

Marketing, Namen und solche Verlinkungen sind bei uns nicht erwünscht. Bitte editieren Sie Ihren Beitrag daher. Danke.

Prinzpiell gibt es viele seriöse Apotheken, die Arzneimittelversand betreiben. Das Einsparvolumen ist enorm. Leider gibt es auch viele schwarze Schafe, die aber meist auch nicht im deutschen bzw. nicht mal in einem westeuropäischen Rechtsraum sitzen.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
kaia
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 20.01.06, 22:29

Beitrag von kaia »

Ich habe auch gute Erfahrungen mit Online-Apotheken. Allerdings nur nicht verschreibungspflichtige Sachen. Meine Rezepte löse ich immer hier in der Apotheke ein, ist mir sonst irgendwie doch zu umständlich und unsicher...

Finde die Suchfunktion von dieser Seite übrigens klasse dafür. Man muss halt nur etwas herumprobieren und kombinieren, wenn man mehrere Artikel braucht, wo es in Summe dann günstiger ist... :wink: aber hab dadurch schon einiges einsparen können
lg kaia
Primus
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.09, 08:30

online medikamente bestellen

Beitrag von Primus »

Hallo,

ich bin auch der Meinung, dass es eine gute Sache ist! Schnell, unkompliziert und vor allem viel günstiger als in der "normalen" Apotheke.
Konkurrenz ist halt das Einzige, was den Apothekern es schwer macht, ihre ominösen Preisvorstellungen durchzusetzen.
Danke Marktwirtschaft!
Leilani
DMF-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 03.04.10, 16:22

beratung?

Beitrag von Leilani »

wenn die beratung nicht zu kurz kommt...das ist ja schließlich der vorteil an den apotheken, man bekommt noch face to face beratung. aber warum nicht, hat auch vorteile wenn man von zuhause bestellen kann. sparen kann man denke ich eh eher mit der art der medikamente, deutsche originale (teuer) oder deren importe (billiger)
renata90
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 03.09.10, 17:33

Beitrag von renata90 »

Ich finde, dass das eine tolle Idee ist! Hab selber oft in der Online Apotheke gekauft und war immer zufrieden...! :)
Leilani
DMF-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 03.04.10, 16:22

re

Beitrag von Leilani »

ich hab mich auch noch mal umgesehen, es ist tatsächlich kein problem in einigen onlineapotheken auch importartikel zu bekommen. das ist scon mal ein plus würde ich sagen. wenns schnell gehn muss und man nicht auf die lieferung warten kann ist die apotehke vor ort aber besser.
SonnenMaus
Interessierter
Beiträge: 6
Registriert: 14.09.10, 10:18
Kontaktdaten:

Beitrag von SonnenMaus »

Ich persönlich gehe lieber in die Apotheke vor Ort. Aber nicht unbedingt weil die besser sind, sondern weil ich gerne den persönlichen Kontakt zu den Menschen habe.

Was die qualitativen Unterschiede zwischen Online Apotheken und normalen Apotheken angeht, sind die Apotheken vor Ort auch nicht wirklich besser, was der letzte Apotheken-Test von Stiftungwarentest gezeigt hat.

Ich würde sagen, jedem das Seine :)
Medina122
DMF-Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 07.09.10, 13:55

Beitrag von Medina122 »

Ich finde auch, dass Online-Apotheken eine gute Sache sind. Schade, dass die Menschen, die es regelmäßig am Nötigsten hätten meißt nicht in der Lage sind online Medikamente zu bestellen. (So meine Erfahrungen in der Familie)
Ich muss allerdings zugeben, dass ich keine Online-Apotheken zur Bestellung von Medikamenten oder apothekenexklusiven Beauty-Marken verwende, da mir persönliche Beratung schon wichtig sind. Meißtens fallen mir dann auch noch ein paar Fragen zum Produkt ein, die mir der nette Postbote oder Kurier nicht beantworten könnte.

Medina 122
Penetranto
DMF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 27.07.08, 23:42

Beitrag von Penetranto »

hallo

so wie neckermann, quelle und co lange zeit das onlineshopping vernachlässigt und regelrecht verschlafen haben (ihrem dämlichen management verdankend..), solange dauerte es auch mit den internet-apos

man erinnere sich noch an den endlosen kampf von doc-morr..... & co

und ich widerspreche dem gern geäusserten argument "persönlicher beratung" entschieden, das ist genau wie bei den hotlines,
durch die vielfalt der produkte, ist niemand mehr in der lage, alles in gänze zu überblicken und zu wissen,
niemand kann einen mehr beaten und will dies ja oft gar nicht, auch apotheken nicht, so zumindest meine erfahrung, ganz im gegenteil

ich bin heilfroh, dass ich seit geraumer zeit sogar preise vergleichen kann und in der tat sind die preisunterschiede richtig enorm,

ich erhielt ein privatrezept mit einer hautpilzcreme, dafür berappte ich (die zeit für online war zu knapp ...) in unserer apo satte 12 euro, dann verglich ich die preise online und die schwankten zwischen 6,80 und 7,50 (incl. versand!), also fast die hälfte-
das ärgerte mich dermassen, dass ich unsere apo anrief und ihnen die preisdifferenzen mitteilte, worauf ich die lapidare antwort erhielt, dass man sich immer strikt nach den UVP's der hersteller richte....man glaubt es kaum

da tut konkurrenz echt not und gut, allerdings würde ich -vorerst- nur in deutschen apos online etwas ordern, sicher aus gutem grund....

gruss
von p.
[CAVE: Infos/Fragen zu eigenen Krankheiten oder persönlichen Erfahrungen ersetzen NIE eine Arztkonsultation!]
Damiana
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3232
Registriert: 27.02.09, 23:24

Beitrag von Damiana »

...auch eine Frage dessen was man selbst (jetzt oder auach für die Zukunft) möchte...

Penetranto hat geschrieben:(die zeit für online war zu knapp ...)
Antworten