Guerilla-Marketing in Facebook-Gruppen

Gesundheitsberichterstattung und Medizin-relevante Themen in TV, Rundfunk, Print, Internet und Social Media

Moderator: DMF-Team

Antworten
Benutzeravatar
jaeckel
Topicstarter
Administrator
Beiträge: 8657
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Guerilla-Marketing in Facebook-Gruppen

Beitrag von jaeckel »

Liebe Mitglieder,

zuletzt war ich Mitglied einer Facebook-Gruppe zu hohem Blutdruck (Blutdruck-Hilfe). Die dortige Aministratorin hat nicht nur Guerilla-Marketing-Beiträge für Phytopharmaka unangetastet geduldet sondern noch Lob und Shop-Links hinterher gepostet. Daraufhin ich:
Liebe Gruppenmitglieder, ich möchte frühzeitig eine Sache loswerden. Wie ich oben geschrieben habe, habe ich viele Jahre Erfahrung mit Internetforen aller Art. Leider werden solche Foren nicht selten gezielt für bezahltes Guerilla- o. Undercover-Marketing mißbraucht. Gerade im Medizin- und Gesundheitsbereich ist das sehr übel. Wenn in einer Frage ein Außenseiter-Präparat mit Handelsnamen als irgendwie überlegen genannt wird und sofort daraufhin eine Antwort mit Produkt- o. Shoplink erfolgt, ist das mehr als verdächtig und würde im Deutschen Medizin Forum incl. Account-Sperrung sofort gelöscht. Vgl. auch dazu einen von mir verfassten Warnhinweis: app.php/kb/viewarticle?a=51 Heute gab es hier sowas. Ist inzwischen teilweise wieder gelöscht. Ich werde das weiter aufmerksam beobachten, lasse aber keinen Zweifel daran, dass ich die Gruppe im Falle eines Falles wieder schnell verlassen werde.

Wie erwartet, ist das schnell esskaliert und die Botschaft ist klar. Es gibt in Facebook "Teppichfahrten" (Veranstaltungen mit nicht kommuniziertem kommerziellem Verkaufsinteresse) mit ratsuchenden Patienten, die noch garnicht gemerkt haben, dass sie manipuliert und mißbraucht werden. :daumenrunter
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Antworten