Phyikum aus Ausland anrechnen lassen

AiP, Doktorarbeit, Auslandserfahrung, Weiterbildung, Seminare, Wege ins Management

Moderator: DMF-Team

Antworten
Pico97
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.17, 22:46

Phyikum aus Ausland anrechnen lassen

Beitrag von Pico97 » 11.10.17, 23:00

Hallo liebe Forums Gemeinde,
Habe ein kleines Problem was ich nicht genau weiß zu lösen:
Ich studiere derzeit im Ausland (Riga) Medizin und stehe vor Abschluss meines Physikums. Bisher habe ich allerdings erst 1 von 3 Monaten Pflegepraktikum abgeschlossen. Gleichzeitig läuft aber eine Klage um mich zum Sommersemester in das 4.semester (weil bessere Chancen) iin Deutschland einzuklagen um dann später das Phyikum nachzureichen. Nun mein anliegen: kann ich mir auch ohne pflegepraktikum das phyikum quasi indirekt über 4 vorklinische Semester anrechnen lassen und dann im späteren studiemverlauf mein pflegepraktikum zu beenden und mein Physikum nachzureichen?

Außerdem wäre meine Frage ob es an allen Unis möglich ist, sich aufstocken (also quasi das phyikum später einreichen) zu lassen mit einem verspäteten Physikumsnachweis oder ob es Unis gibt die bestimmte Regulierungen haben? Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht?

Mit freundlichen Grüßen
Pico

Antworten