Umfrage für Bachelorarbeit: "Neuroenhancing"

AiP, Doktorarbeit, Auslandserfahrung, Weiterbildung, Seminare, Wege ins Management

Moderator: DMF-Team

Antworten
Psychologin123
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 25.09.20, 13:33

Umfrage für Bachelorarbeit: "Neuroenhancing"

Beitrag von Psychologin123 »

Hallo zusammen,

Ich bin Lucie, Psychologie Studentin aus Düsseldorf. Gerade schreibe ich meine Bachelorarbeit und suche händeringend nach Teilnehmern. Es geht um „Neuroenhancing aufgrund von Leistungsdruck“ und ich untersuche den Zusammenhang mit Stress, Coping und Selbstwirksamkeit.
Da Medizin bekanntlich eines der anspruchsvollsten Fächer ist, interessiert es mich besonders, wie hier mit dem Leistungsdruck umgegangen wird.
Die Umfrage dauert maximal 10min und es wäre wirklich eine riesige Hilfe!

Vielen Dank im Voraus und ganz liebe Grüße!

Lucie

PS: Ich hoffe, dass dieser Beitrag hier erlaubt ist.
Hier ist der Link zur Umfrage: https://ww2.unipark.de/uc/DUS_353/27fe/

Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8252
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Umfrage für Bachelorarbeit: "Neuroenhancing"

Beitrag von jaeckel »

Sehr geehrte(r) DMF-Nutzer/Nutzerin,

bitte beachten Sie für Umfragen/Studien/Marktforschung folgende Regeln:
  • Guter Stil ist es, solche Anfragen/Postings vorher kurz beim Betreiber oder Moderator genehmigen zu lassen oder abzustimmen. Ihr Anliegen können Sie im Forum für Mitgliederinformationen u. Support posten.
  • Bitte stellen Sie die Anfrage mit einer glaubwürdigen Mailadresse (Firma/Intstitut).
  • Bitte geben Sie eine offzielle Projekt-/Studienhomepage an.
  • Bitte geben Sie bei wissenschaftlichen Studien einen betreuenden Professor an.
  • Bitte machen Sie uns einen Vorschlag, wie Ihr Posting im Forum aussehen soll: Bitte auch dort auf umfassende transparente Informationen für die Nutzerschaft achten!
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns eine Genehmigung vorbehalten und unauthorisierte Beiträge sperren/löschen. Diese Maßnahmen dienen nur dem Schutz unserer Nutzerschaft.

Mit freundlichem Gruss
Ihr DMF-Moderatorenteam

Antworten