Vertrauenswürdig?

"Hier wird Pflege besprochen" mit Downloadbereich und Knowledgebase

Moderator: DMF-Team

Antworten
parade.coolio
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 9
Registriert: 11.10.11, 20:29

Vertrauenswürdig?

Beitrag von parade.coolio » 21.10.11, 15:26

Hi,
ein Arbeitskollege ist auf der Suche nach einer Pflegekraft für seinen Vater. Ich habe ihn dafür Hilfe angeboten. Hab mich erstmal bisschen im Internet erkundigt, aber irgendwie nur Seiten wie diesen 24 Stunden Pflege - Dienst, Ich wollte euch mal Fragen ob man solchen Seiten vertrauen schenken kann. Mein Kollege will demnächst nochmal zu seinem Vater fahren und sich dort näher erkundigen. Ist dann wohl auch besser als solche Internetgeschichten oder?
WÜrde mich sehr über ernstgemeinte Antworten freuen:)
Viele Grüße
Zuletzt geändert von jaeckel am 26.10.11, 08:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt

Renate02
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 28.04.08, 13:13

Re: Vertrauenswürdig?

Beitrag von Renate02 » 21.10.11, 16:06

Ich kenne die Seite nicht und ich bin mir auch nicht sicher, ob Dein Link so ok ist (vor allem wird lt. Mediquette niemand etwas dazu sagen dürfen, so lange der Link drin steht).

Aber auf jeden Fall vertrauenswürdig sind die "üblichen Verdächtigen" wie Caritas bzw. Diakonie, Rotes Kreuz, Johanniter Unfall Hilfe, Malteser, ASB etc. Diese Dienstleister helfen auch bei der Beantragung von Pflegegeld und man kann (je nach Größe der Station) wählen zwischen einer Pflegekraft, die einmal am Tag vorbei kommt, Tagespflege (betreut, in den Räumlichkeiten des Anbieters), Kurzzeitpflege, Vollzeitpflege - alles da.

Antworten