Filmprojekt „Als Krankenschwester musst Du das abkönnen“!

AnInt.de: Offenes Forum für allgemeine Anfragen, Austausch und Diskussionen zum Thema Anästhesie- und Intensivpflege bei Erwachsenen und Kindern.

Moderator: DMF-Team

Antworten
Rotondo
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 15
Registriert: 04.11.08, 12:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Filmprojekt „Als Krankenschwester musst Du das abkönnen“!

Beitrag von Rotondo » 02.12.14, 18:26

Suche Pflegekräfte für das Filmprojekt „Als Krankenschwester musst Du das abkönnen“!
Wir möchten 2015 einen Film über Pflegekräfte drehen, die in ihren Arbeitsbereichen ergreifende bzw. erschütternde Erlebnisse gemacht haben bzw. machen. Arbeitsbereiche wären die innere Intensivmedizin, operative Intensivmedizin, Kinderintensivmedizin, psychiatrische oder palliative Abteilungen und auch der Arbeitsplatz im OP.
Genauer informieren könnt Ihr Euch auf unserer Projektseite bei Startnext unter https://www.startnext.de/ergreifende-pflegeerlebnisse.
Wer als Interviewpartner/in ein Erlebnis erzählen möchte, schickt mir bitte einfach eine Nachricht oder ruft mich an, ich melde mich dann umgehend!

Wir möchten eine DVD mit dem Film als Unterrichtsmaterial für die Pflegeausbildung, die Fachweiterbildung Intensivpflege (Innere, Chirurgie, Kinder) und die Fort- und Weiterbildung für Pflegekräfte im Operationsdienst produzieren. Mehr Informationen gibt es auf der Projektseite (s.o.).

Ich habe selbst 6 Jahre auf einer Intensivstation gearbeitet und nach meinem Studium öfter mit Journalisten zu tun gehabt. Meistens kannten sie sich mit dem Thema nicht aus. Das ist ein Grund, warum bestimmte Themen so gut wie gar nicht in öffentlich-rechtlichen Medien vorkommen.
Unterstützt uns darüber hinaus indem ihr unsere Projektseite über eure E-Mail Verteiler verschickt und/oder auf Facebook teilt. Bitte erzählt auch Freunden, Verwandten und Bekannten vom Filmprojekt „Als Krankenschwester musst Du das abkönnen“ und leitet den Link http://www.startnext.de/ergreifende-pflegeerlebnisse weiter.
VIELEN DANK für Eure Hilfe!
Kontaktdaten unter: http://www.gegenuebertragung-psychoanalyse-filmproduktion.de/gegenuebertragung_kontakt.html
LG Roberto
Zuletzt geändert von jaeckel am 10.12.14, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Inzwischen vom Admin genehmigt.

Antworten