Umgang mit Trachealkanülen mit und ohne Innenseele

AnInt.de: Offenes Forum für allgemeine Anfragen, Austausch und Diskussionen zum Thema Anästhesie- und Intensivpflege bei Erwachsenen und Kindern.

Moderator: DMF-Team

Antworten
Tinkerbell37
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 25.09.13, 09:58

Umgang mit Trachealkanülen mit und ohne Innenseele

Beitrag von Tinkerbell37 » 25.09.13, 10:10

Hallo,
wir arbeiten gerade an einem Pflegestandard zum Umgang und Wechselintervall bei Trachealkanülen. Da wir verschiedene Arten von TK verwenden besteht gerade bei neuen Kollegen, aber auch bei den alten Hasen :ostern: ein wenig Informationsbedarf oder -auffrischung.
Wir wechseln die TK ohne Seelen nur bei Bedarf und nicht nach festen Wechselintervallen. Diese Vorgehensweise steht mal wieder zur Diskussion. Wie verfahren andere Intensivstationen hier? Und mit welcher Begründung?
Bei den Tk mit Innenseele wechseln wir zur Zeit 1x/Schicht die Innenseele und verwerfen diese dann. Spricht etwas dagegen die gereinigte Seele (mit NaCl abgespült z.B.)wieder einzusetzen? Laut unserer Hygienefachkraft dürfen kein Leitungswasser verwenden und keine Lagerung einer gereinigten Seele im Zimmer durchführen. Wie geht ihr pflegerisch insbesondere bei Seelenkanülen vor?

Würde mich über einige Meinungen freuen...

Antworten