Trachealkanülen und deren Pflege

AnInt.de: Offenes Forum für allgemeine Anfragen, Austausch und Diskussionen zum Thema Anästhesie- und Intensivpflege bei Erwachsenen und Kindern.

Moderator: DMF-Team

Antworten
klaudia
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 26.04.06, 15:04
Wohnort: Schweiz

Trachealkanülen und deren Pflege

Beitrag von klaudia » 25.01.11, 09:39

Hallo ihr
mich würde mal interessieren, was für Trachealkanülen bei euch eingelegt werden und warum genau diese und zur guter Letzt, wie sie gepflegt werden. Wir legen seit einiger Zeit nur noch Phonationskanülen von Tracheofix ein, weil die "Schwesterstation" in unserem Spital das macht und wir keinen Grund hatten uns deswegen mit dem Einkauf zu verkrachen.... Wir benutzen die Phonationskanülen mit geschlossener Innenkanüle bei unseren beatmeten Patienten und geben die gelöcherten Innenkanülen mit auf die "Normalstation", falls wir den Pat. tracheotomiert verlegen, was immer mal wieder vorkommt. Wir sind aber nie wirklich zufrieden gewesen mit dieser Lösung. Immer wieder klagen Pflegende ihre Patienten aspirieren mit dieser Kanüle mindestens dann, wenn wir die Innenkanüle zur Reinigung kurz wechseln.... :(
Wie geht ihr da vor? Habt ihr ähnliche Probleme?
Gruss Klaudia

Antworten