muß ich mit ins Röntgen?

AnInt.de: Offenes Forum für allgemeine Anfragen, Austausch und Diskussionen zum Thema Anästhesie- und Intensivpflege bei Erwachsenen und Kindern.

Moderator: DMF-Team

Antworten
Lycaste
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 18.05.10, 15:32

muß ich mit ins Röntgen?

Beitrag von Lycaste » 18.05.10, 15:39

Auf meiner bisherigen Intensivstation galt: Schwestern müssen nicht mit ins Röntgen. Will der Arzt ein Rö-Bild im Stehen von einem Patienten, der nicht allein stehen bleibt, geht er selber oder die Rö-Assistentin macht das. Auf meiner neuen Station sagt man mir ich könne das nicht ablehnen und müßte mit in den Rö- Raum. Gibt's da eine Rechtsgrundlage?

Uwe Hecker
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 496
Registriert: 17.08.05, 17:36
Wohnort: Wiesloch (Baden-Württemberg)

Beitrag von Uwe Hecker » 11.06.10, 12:45

Hallo Lycaste,

ich denke nicht dass es hierzu Urteile gibt. Die Frage ist vielmehr, ob die Strahlenschutzverordnung eingehalten wird. Soll heißen, steht Dir ein Röntgenschutz zur Verfügung, bei häufigeren Röntgen, hat das Pflegepersonal ein Radiometer (?) um Strahlenbelastungen rechtzeitig zu verhindern.

Ansonsten wirst Du das wohl kaum ablehnen können.

Grüße

Uwe
Gesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie / Rettungsassistent

Antworten