Kosten für Zahnkrone

Moderator: DMF-Team

Antworten
Karin G.
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1437
Registriert: 16.09.04, 16:34
Wohnort: Berlin

Kosten für Zahnkrone

Beitrag von Karin G. » 11.07.16, 10:33

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob mein neuer Zahnarzt überteuert ist? Ich muss eine neue Überkronung für einen bereits überkronten Backenzahn haben, mit Verblendung, keine besonderen Wünsche. Ich bin privat versichert.

Er möchte für den Zahn 1250 Euro haben. Davon betragen die Laborkosten alleine 750 Euro. Da ich gerade die Laborkosten zum größten Teil selbst bezahlen muss, möchte ich natürlich keine überhöhten Preise bezahlen.

Danke für eine Antwort.

Karin G.

mike767
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 12.07.16, 19:13

Re: Kosten für Zahnkrone

Beitrag von mike767 » 12.07.16, 19:20

Hi Karin,

das ist alles immer abhängig vom Material. Ich glaube, dass bei Privatpatienten generell etwas höher veranschlagt wird, ist aber nur eine leise Vermutung und ich will da niemanden etwas unterstellen.

Ich würde einfach mal eine zweite Zahnarztmeinung einholen. Du wirst ja sicher einen Heil-und Kostenplan deines Zahnarztes vorliegen haben.
Gehe zu einem zweiten Zahnarzt und sage ihm, was du benötigst. Und dann vergleichst du einfach die beiden Kostenpläne miteinander.
Ansonsten kann ich dir das noch empfehlen http://www.kosten-beim-zahnarzt.de/15-t ... tiger.html
Da findest du 15 Tipps, wie es günstiger geht.

Sogar bei den Laborkosten kannst du sehr viel sparen, macht den Großteil für Zahnersatz aus. Du kannst dich selbst auf die Suche nach einem günstigerem Labor machen, aber immer sehr aufwändig. Einfach eine zweite Meinung einholen und du kannst da vergleichen.

LG
Mike

DJane
DMF-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 08.01.12, 11:46

Re: Kosten für Zahnkrone

Beitrag von DJane » 13.07.16, 17:23

Hallo,

das Zahnarzthonorar liegt mit ca. 500,00 € im üblichen Rahmen.
Zur Beurteilung der Laborkosten fehlen ein paar Infos. Eine individualisierte Farbgestaltung, Edelmetall als Gerüstwerkstoff oder anatomische Kauflächengestaltung etc. erhöhen z.B. die Technikkosten wesentlich.

Allerdings - billiger geht immer, ist halt auch vom Anspruch abhängig. Der eine genießt die deutsche Luxusklasse, der andere fühlt sich auch im indischen TukTuk wohl :) .

Viele Grüße DJane

Antworten