Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Harnröhre normal???
Aktuelle Zeit: 14.12.18, 02:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Harnröhre normal???
BeitragVerfasst: 22.10.17, 15:01 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 15.07.16, 12:45
Beiträge: 102
Hallo Herr Dr.,

Ich hoffe sie lesen diesen Beitrag!

Vorab, ich war bereits bei 3 Urologen und bei einem davon mehrmals und mir wurde jemals gesagt, dass es vollkommen normal ist,

Zum Problem, auf der linken Seite meiner Harnröhre sieht es irgendwie gereizt aus! Aufgrund meiner angsterkrankung (Hypochondrie, Ängste) glaube ich meinen Ärzten immer nur bedingt bzw für einen Moment!

Eine Infektion kann ich durch diverse Tests (Urin, Ejakulat) ausschließen. Mein harnstrahl ist ebenfalls in Ordnung (uroflow).

Ich kann leider keinen Zusammenhang mit GV/SB herstellen (meine Frau und ich verhüten übrigens mit Kondom seit 3 Jahren). Manchmal sieht man es mehr, manchmal weniger!

Für mich sieht es so aus, als würde auf der Seite eine Haut wachsen (dieses weiße Areal), die andere Seite der Harnröhre sieht ‚normal‘ aus!

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 629083.png

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 589337.png

Ich danke Ihnen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Harnröhre normal???
BeitragVerfasst: 23.10.17, 09:48 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 15.07.16, 12:45
Beiträge: 102
Ich hoffe sie sehen den Beitrag Herr Dr. Fischer...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Harnröhre normal???
BeitragVerfasst: 23.10.17, 11:58 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 16:01
Beiträge: 12005
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Guten Tag,
ich habe mir die Bilder genau angesehen und kann keine Auffälligkeiten feststellen.

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Harnröhre normal???
BeitragVerfasst: 23.10.17, 14:00 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 15.07.16, 12:45
Beiträge: 102
Haben Sie besten Dank Herr Dr. Fischer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!