Virus

Infektionskrankheiten, Desinfektion u. Sterilisation, Infos zu Krankheitserregern, Impfempfehlungen, Länderinfos, SARS

Moderator: DMF-Team

Adromir
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1738
Registriert: 05.03.07, 19:16
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Adromir » 06.11.09, 20:54

Ist ihnen sowas ausreichend? http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/609646

wubbel
DMF-Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 15.09.06, 01:04

Beitrag von wubbel » 06.11.09, 22:25

und was ihren Professor angeht das ist nun mal typischer bewies für Hirnlosigkeit den
1>0 das können Sie an folgenden Experiment feststellen ; nehmen Sie ein Euro Stück und geben Sie es ab , habt ihr dann 1 Euro münze oder 0

Was mir beweist, dass Sie von Mathematik ähnlich viel Ahnung haben wie von deutscher Grammatik :lol:

Da Sie meine Zeilen gelesen hätten könnten Sie logisch folgern dass ich auf Grund des Geschlechts kein Arzt sein kann sondern max. Ärztin und da mein Geschreibsel deutlich ist knn ich kein Medizinstudium hinter mir haben da lernt mn nämlich die Rezeptschrift :lol:

Adromir
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1738
Registriert: 05.03.07, 19:16
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Adromir » 06.11.09, 22:36

wubbel hat geschrieben:Da Sie meine Zeilen gelesen hätten könnten Sie logisch folgern dass ich auf Grund des Geschlechts kein Arzt sein kann sondern max. Ärztin und da mein Geschreibsel deutlich ist knn ich kein Medizinstudium hinter mir haben da lernt mn nämlich die Rezeptschrift :lol:


Auch bekannt als "Hieroglyphischer Eid" auf die laienhafte Unsitte, leserlicher Niederschriften, zu verzichten.

wubbel
DMF-Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 15.09.06, 01:04

Beitrag von wubbel » 06.11.09, 22:40

Geschreibsel deutlich ist knn ich kein Medizinstudium hinter mir haben da lernt mn nämlich die Rezeptschrift

Na sieht so aus als hätte ich medizinische Kenntnisse :lol: kaufe ein a

Konder
Topicstarter
Account gesperrt
Beiträge: 44
Registriert: 11.08.09, 19:26

Beitrag von Konder » 07.11.09, 10:54

wubbel hat geschrieben:
und was ihren Professor angeht das ist nun mal typischer bewies für Hirnlosigkeit den
1>0 das können Sie an folgenden Experiment feststellen ; nehmen Sie ein Euro Stück und geben Sie es ab , habt ihr dann 1 Euro münze oder 0

Was mir beweist, dass Sie von Mathematik ähnlich viel Ahnung haben wie von deutscher Grammatik :lol:

Da Sie meine Zeilen gelesen hätten könnten Sie logisch folgern dass ich auf Grund des Geschlechts kein Arzt sein kann sondern max. Ärztin und da mein Geschreibsel deutlich ist knn ich kein Medizinstudium hinter mir haben da lernt mn nämlich die Rezeptschrift :lol:



Ah ne, sonst habt ihr nichts zu sagen ?
was hat eigentlich meine Bildung mit meiner Frage über Viren zur tun ?

Konder
Topicstarter
Account gesperrt
Beiträge: 44
Registriert: 11.08.09, 19:26

Beitrag von Konder » 07.11.09, 10:59

Adromir hat geschrieben:Ist ihnen sowas ausreichend? http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/609646


Danke ich sehe es mal an .


Eine Frage an alle klar denkende Ärzte findet ihr es nicht zumindest eigenartig das niemand hier im Medizin Forum ^die Studie über H1N1 gesehen hat ?
Worauf beruhen ihre Behauptungen über Existenz der H1N1 Viren ?

Jella1977

Beitrag von Jella1977 » 07.11.09, 11:07

Ich bin zwar kein Arzt, aber bei der Uni Jena kann man auf der Internetseite einiges über die H1N1 Viren lesen. Vielleicht sollte Sie dort einmal speziel nach den Sachen fragen, die Sie im Detail interessieren.

http://www.med.uni-jena.de/virologie/de/schweinegrippe/Hintergrund_Schweineinfluenza.pdf

Vielleicht finden Sie dort Antworten auf Ihre Fragen. Viel Erfolg :)

Konder
Topicstarter
Account gesperrt
Beiträge: 44
Registriert: 11.08.09, 19:26

Beitrag von Konder » 05.02.10, 12:45

Konder hat geschrieben:
Adromir hat geschrieben:Ist ihnen sowas ausreichend? http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/609646


Danke ich sehe es mal an .


Eine Frage an alle klar denkende Ärzte findet ihr es nicht zumindest eigenartig das niemand hier im Medizin Forum ^die Studie über H1N1 gesehen hat ?
Worauf beruhen ihre Behauptungen über Existenz der H1N1 Viren ?



Heute kann ich die Frage nur wiederholen

Adromir
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1738
Registriert: 05.03.07, 19:16
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Adromir » 05.02.10, 13:36

Und was wollen sie aus der Frage ableiten? Ob und wer irgendeine Studie gelesen hat, sagt rein gar nichts über die (nicht)Existenz von H1N1 aus. Der Virus wurde Sequenziert, der Virus wurde Elektronenmikroskopisch dargestellt, was wollen sie noch mehr als Nachweis?

Konder
Topicstarter
Account gesperrt
Beiträge: 44
Registriert: 11.08.09, 19:26

Beitrag von Konder » 24.10.10, 21:01

Und wo ist den unsere heiss geliebte H1N1 geblieben ?
Hallo - gab es etwa keins ?

Phileas Fogg
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 10.03.09, 17:22

Beitrag von Phileas Fogg » 24.10.10, 22:25

Also damit haben Sie mich überzeugt. Das ist tatsächlich ein empirisch_wissenschaftlicher Beweis, dass es keine Viren gibt.
Vielen Dank, ich bin mir sicher, dass ich das Medizinstudium nun viel besser schaffe, weil ich endlich das Immunsystem verstanden habe.

Adromir
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1738
Registriert: 05.03.07, 19:16
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Adromir » 24.10.10, 23:41

Virenleugner auf ganz unterstem Niveau

Konder
Topicstarter
Account gesperrt
Beiträge: 44
Registriert: 11.08.09, 19:26

Re: Virus

Beitrag von Konder » 25.12.10, 13:17

Adromir bitte den Beweis hier her rein Stellen

Barca
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: 24.05.08, 20:16

Re: Virus

Beitrag von Barca » 25.12.10, 18:34

Was ist das denn für ein Kindergarten? :roll:

@Konder: Dass H1N1 existiert, ist unumstritten, und zwar nicht erst seit Auftreten der "Schweine-Grippe", sondern schon lange Zeit davor. Sie fragen nach Beweisen? Entsprechende Verlinkungen auf Unibibliotheken und andere seriöse Quellen sind über Google einfach aufzutreiben, ich glaube Ihnen einfach nicht, dass Sie abermillionen von Treffern bereits durchsucht haben und zu dem Schluss kommen konnten, dass es H1N1 gar nicht gibt. Und wir sind nicht dafür da, Ihre Hausaufgaben zu erledigen, ganz zu schweigen davon, dass Ihr Medizinstudium beendet ist, bevor es richtig anfängt, wenn Sie auf der Uni auch so auflaufen. Wäre in der Medizin alles bewiesen, bräuchte man keine Forschung mehr betreiben, wir wüssten dann ja bereits alles.

H1N1 kann man jedenfalls nicht leugnen. Was umstritten ist, ist die Frage, ob bestimmte Mutationen des H1N1-Stammes wirklich so gefährlich sind, wie es die lobbyistische Obrigkeit verkaufen wollte und es wohl auch medienwirksam getan hat.
Aber da muss sich jeder seine eigene Meinung zu bilden. Medizin ist eben keine Wissenschaft, in der immer alles 100% bewiesen werden kann, es gibt 100 A-Studien, die einen bestimmten Sachverhalt behaupten und es gibt 100 B-Studien, die etwas vollkommen Gegensätzliches beweisen (sollen). Das ist nunmal so. Das Video, welches hier im Forum neuerdings rumgeistert mag sicherlich zum Nachdenken anregen, zum Wahrheitsgehalt dessen muss man sich seine eigene Meinung bilden. Ich möchte nicht wissen, was passieren würde, wenn der Doktor beim nächsten Diabetiker, HIV- oder Krebspatienten die bisherige Therapie abrupt beendet und ihn darauf hinweist, dass er gar nicht krank ist, sondern nur einen inneren Konflikt hat und die Symptome die logische Folge der körperlichen Reaktion darauf sind. :roll: Zumal die von der GNM empfohlenen "Therapien" auch keiner wissenschaftlichen Studie standhalten würden, also alles andere als evidenzbasiert sind (nicht einmal durch biologische Naturgesetze erklärbar!). Das als "neue Medizin" zu verkaufen ist mehr als fragwürdig! Viele Dinge aus dem Tierreich sind gar nicht auf den Menschen anwendbar, von biologischen Naturgesetzen kann man da nicht reden, nicht umsonst sind durch Tierversuche erworbene Kenntnisse nur bedingt auf den Menschen übertragbar, wie sich in der Medizingeschichte nicht nur einmal auf tragische Weise gezeigt hat.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen alles Gute und viel Glück bei Ihrer Recherche. :)
Once in a lifetime means there's no second chance ...

Informationen aus dem Internet dienen generell nur der ersten Orientierung, sind persönliche Meinungsäußerungen und können einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Brigitte Goretzky
DMF-Moderator
Beiträge: 3434
Registriert: 26.08.06, 20:00
Wohnort: Friesland

Re:

Beitrag von Brigitte Goretzky » 26.12.10, 10:52

:roll:

Da Kondor offensichtlich nichts sachliches oder fachliches zu seinem eigenen Thread beizutragen hat, lasse ich Barcas Beitrag als gutes SChlusswort stehen und mache hier dicht.
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...

Gesperrt