Antibiotika bei Zahnvereiterung und Kontrastmittel - Beeinflussung Corona-Impfung

Medizinische Fragen zu COVID-19 (Coronavirus), Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin

Moderator: DMF-Team

Antworten
kk9979
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 432
Registriert: 13.07.13, 08:26

Antibiotika bei Zahnvereiterung und Kontrastmittel - Beeinflussung Corona-Impfung

Beitrag von kk9979 »

Sehr geehrter Dr. Jäckel.

wenn man am morgigen Dienstag zum CT fährt und Kontrastmittel bekommt, hat das irgendeinen Einfluss auf die Corona-Impfung am darauffolgenden Mittwoch?

und

Wenn man vom Zahnarzt Antibiotika bekommen hat und noch nimmt wegen einem eitrigen Zahn, kann man dann zum Impfen fahren oder hat das irgendwelche Auswirkungen?

Vielen Dank.
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8793
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Antibiotika bei Zahnvereiterung und Kontrastmittel - Beeinflussung Corona-Impfung

Beitrag von jaeckel »

Beides sollte keinen Einfluß auf den Impferfolg haben.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Antworten