Erhöhtes oder vermindertes Risiko kurz nach der ersten Corona-Impfung (Biontech)?

Medizinische Fragen zu COVID-19 (Coronavirus), Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin

Moderator: DMF-Team

Antworten
the ghost of elvis
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 22.06.05, 11:00

Erhöhtes oder vermindertes Risiko kurz nach der ersten Corona-Impfung (Biontech)?

Beitrag von the ghost of elvis »

Guten Tag,
heute erhielt ich die Nachricht, dass am nächsten Dienstag endlich die erste C.-Impfung bei mir vorgenommen werden soll.
Nun stellt sich mir die Frage, ob ich kurz nach der Impfung schon (etwas) geschützt sein werde vor einer Ansteckung? Oder aber wird mein Immunsystem so geschwächt sein, dass ich in den ersten 1-2 Tagen nach der Impfung besonders vorsichtig sein sollte? Der eher banale Hintergrund meiner Frage ist der, dass ich kurz nach der Impfung einen Termin im Friseursalon terminiert habe. Sollte ich diesen ggf. vor der Impfung ansetzen? Oder besser um 2-3 Tage verschieben nach der Impfung?
Die entscheidende Frage: ist das Immunsystem kurz nach der Impfung geschwächt oder schon gestärkt im Kampf gegen Corona- und ggf. andere Viren?
Für eine Antwort bedanke ich mich im Voraus
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8793
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Erhöhtes oder vermindertes Risiko kurz nach der ersten Corona-Impfung (Biontech)?

Beitrag von jaeckel »

Der Impfschutz setzt erst so ab dem 10.-12. Tag ein.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
the ghost of elvis
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 22.06.05, 11:00

Beitrag von the ghost of elvis »

Vielen Dank für den Hinweis!
Antworten