Was ist der Sinn bzw die Aufgabe einer Impfung?

Medizinische Fragen zu COVID-19 (Coronavirus), Infektiologie, Hygiene und Reisemedizin

Moderator: DMF-Team

Antworten
sommerwolf
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 25.04.21, 17:59

Was ist der Sinn bzw die Aufgabe einer Impfung?

Beitrag von sommerwolf »

Hallo alle,

wenn ich es richtig verstehe, ist eine wichtige Aufgabe einer Impfung die Immunisierung.

Stimmt die Aussage: Immun bedeuet, dass sich ein Erreger im Körper nicht mehr vermehren kann.
Weil, ich hoffe ich liege richtig: Damit gibt es bei Immunität auch keine Infiziosität?!

Dann würde ich folgern, dass ein Vaczin, das Infiziosität zurück lässt folglich auch keine Immunität erzeugt. Dann wäre es somit absolut taugenicht bis schädlich.

Bitte Fehler aufdecken und aufklären.

mfg
sommerwolf
blackylein
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 27.01.07, 13:57
Wohnort: Schwarzwald

Re: Was ist der Sinn bzw die Aufgabe einer Impfung?

Beitrag von blackylein »

Der Sinn einer Impfung ist die Verhinderung von schweren Erkrankungen. Bei schnellmutierenden Viren ist es fast unmöglich eine komplette Immunität zu erlangen.
Auch hat nicht jede geimpfte Person das gleich gute Immunsystem, so dass nach einer Impfung alle eingedrungenen Viren sofort erkannt und bekämpft werden können. Manchmal braucht der Körper dazu einfach etwas länger.
Emi
Interessierter
Beiträge: 15
Registriert: 26.04.21, 12:03

Re: Was ist der Sinn bzw die Aufgabe einer Impfung?

Beitrag von Emi »

Immunität muss nicht heißen, dass sich das Virus gar nicht mehr vermehren kann. Es heißt, dass man dann darauf nicht bzw. weniger stark reagiert weil der Körper gewohnt ist damit umzugehen. Der Körper lernt also durch die Impfung mit den Viren zurecht zu kommen. In welchem Umfang ist aber unterschiedlich. Zumindest die schweren Erkrankungen sollten damit minimiert werden können.
Ob man nach einer Impfung noch andere Personen anstecken kann, darüber streitet man noch. Wird die Virenlast einen gewissen Level übersteigen, kann man andere Menschen noch anstecken. Kommt man dank einer Immunisierung nicht mehr über dieses Level, kann man theoretisch auch niemanden mehr anstecken. Aber sicher ist das noch nicht.
Antworten