Campylobacter Infektion

Infektionskrankheiten, Desinfektion u. Sterilisation, Infos zu Krankheitserregern, Impfempfehlungen, Länderinfos, SARS

Moderator: DMF-Team

Antworten
ElaundNancy
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 04.07.13, 19:09

Campylobacter Infektion

Beitrag von ElaundNancy » 16.06.14, 20:28

Liebes Berater-Team,
ich fliege regelmässig im Sommer für ein, zwei Wochen nach Korfu (griechische Insel) wir leben dort bei Einheimischen sehr basic (also kein Hotel). Trinkwasser müssen wir immer im Laden kaufen, das WAsser aus der Leitung nehmen wir nur zum duschen. Ich hatte noch nie Probleme, aber letztes mal habe ich mir nach 3 Tagen etwas eingefangen, begann mit übelsten Darmkrämpfen, das ich schon an Blinddarmdurchbruch dachte, es kamen Durchfälle bis zu 20 x am Tag hinzu, dann Fieber bis 40°, allerdings kein Erbrechen. Ich konnte gar nichts bei mir behalten, habe nur noch Wasser mit einer Elektrolytlösung getrunken und Kohle aufgelöst - irgendwie hab ich den Flug nach Hause überstanden nach 6 Tagen (und in der einen Woche 6 kg abgenommen), zuhause ging es mit den Durchfällen und den Krämpfen weiter, zwar abgeschwächt, aber insgesamt hat es 6 Wochen gedauert. Stuhlproben beim Internisten ergaben keinen Befund (jeden morgen eine Probe abgegeben), dann zum Gastroenterologen gewechselt, dort wurde sofort ind er ersten Probe Campylobacter festgestellt. Ich muss dazu sagen, dass ich sehr vorsichtig und hygienebewußt in Korfu bin, was essen und Sauberkeit angeht und das Wasser - ich nehme selbst zum Zähneputzen das Wasser aus der Plastikflasche - nur gespült wird mit dem normalen Leitungswasser. Ich war übrigens die einzige, die das hatte, mein Mann (der die gleiche Toilette benutzte) und meine Freundin blieben verschont. Nun fliege ich wieder nach korfu und wollte fragen, ob ich was vorbeugend machen kann..... der letzte Urlaub war wegen dieser Infektion echter Horror, habe teilweise im Bad geschlafen... :evil: Dankbar für Tipps und Hinweise :kopfstreichel: Urlaubsreife Grüße Ela

ElaundNancy
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 04.07.13, 19:09

Re: Campylobacter Infektion

Beitrag von ElaundNancy » 19.06.14, 10:02

sorry, wollte den Beitrag löschen, weil er wohl zur Inneren Medizin gehört, kann ich aber leider nicht, daher sorry fürs Doppelposting :oops:

Antworten