Seite 1 von 1

Eitrige Entzündungen nach Operation

Verfasst: 24.03.14, 21:55
von apmak
Hallo
mein Neffe(17) in Polen ist mit offenem Rücken und Klumpfüßen geboren und seid dem in Rollstuhl ,da er kaum seine Beine spüren kann.Mit dem Hoffnung auf Krücken gehen zu können sind die Füße mehrmals operiert worden ,letztens vor ca. 5J. mit Ilizarov -Methode .Seit dem gibt es ständig Probleme,die Wunden vollen nicht richtig heilen .Immer kreuzen neue Eitrige Entzündungen mit Bakteriellen Hintergrund auf .Es sind schon etliche Antibiotika ausprobiert ,dann ist es bestimmten zeit gut ,bis nächsten Ausbruch. Mittel weile reagiert mein Neffe allergisch auf folgende Antibiotika:Tarcefoksym,Biofuroksym,Cipronex,Ceftriaxon,Klimicin .
Meine Frage ist : Gib da andere Methode Eitrige Entzündungen zu Heilen als nur mit Antibiotika?
Zweitens Ich würde gerne mein Neffe hier, in Deutschland Behandeln lassen ,aber es wird meine finanzielle Möglichkeiten sprengen.Operationen sind recht teurer,aber vielleicht eine Voruntersuchung , aber ich habe keine Ahnung an wen muss man sich wenden ,welche Ärzte sind für so was Richtig ? Gibt es Organisationen die dabei Helfen?