Wie funktioniert eine FSME ?

Infektionskrankheiten, Desinfektion u. Sterilisation, Infos zu Krankheitserregern, Impfempfehlungen, Länderinfos, SARS

Moderator: DMF-Team

Antworten
dangeck
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 19.05.11, 15:16

Wie funktioniert eine FSME ?

Beitrag von dangeck » 19.05.11, 15:31

Ich muss das Prinzip der Infektion bei einer FSME verstehen können.
In der Fachliteratur verstehe ich bloß Bahnhof und im Internet findet man keine konkrete Erklärung.
Daher meine Frage:
Wie "funktioniert" diese Infektion? Was passiert mit dem Virus, nachdem er in die Blutbahn kommt?

Danke
mfG

Adromir
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1738
Registriert: 05.03.07, 19:16
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wie funktioniert eine FSME ?

Beitrag von Adromir » 20.05.11, 01:32

Ich würde mal sagen, daß genau das gleiche passiert, wie bei jeder Virusinfektion. Der Virus dockt sich an seine Zielzelle an und injiziert in diese sein Erbgut, worauf die Infizierte Zelle mit dem Bau von neuen Viren beginnt. Von daher die Frage, was das genaue Verständnisproblem ist..

Absolute Arrhythmie
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 13.01.11, 20:29
Wohnort: Hamburg

Re: Wie funktioniert eine FSME ?

Beitrag von Absolute Arrhythmie » 21.05.11, 00:19

Hi dangeck,

schreib uns doch mal kurz auf, was Du bis jetzt an Infos hast, dann können wir Dir weiterhelfen!

Viele Grüße

Abs.

dangeck
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 19.05.11, 15:16

Re: Wie funktioniert eine FSME ?

Beitrag von dangeck » 07.06.11, 11:41

also ich müsste wirklich nur noch wissen wie das andocken usw. funktioniert; Was halt schon angedeutet wurde.
Im Grunde ist es also nicht relevant, dass es sich um einen FSME-erreger handelt
bin halt kein fachmann, wie man merkt :)

Adromir
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1738
Registriert: 05.03.07, 19:16
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wie funktioniert eine FSME ?

Beitrag von Adromir » 07.06.11, 21:45

Naja, es ist schon Relevant, weil jeder Virus eigene Wege hat um an eine Zelle anzudocken, weil sie spezifisch sind und nur an Zellen andocken, die ihnen diese Möglichkeit des Andockens ermöglicht.

Antworten