Behandlung Abszess mit Kokosöl

Infektionskrankheiten, Desinfektion u. Sterilisation, Infos zu Krankheitserregern, Impfempfehlungen, Länderinfos, SARS

Moderator: DMF-Team

Antworten
Leviathan0102
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 09.11.19, 16:53

Behandlung Abszess mit Kokosöl

Beitrag von Leviathan0102 » 09.11.19, 16:59

Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin mit meinem Thema im richtigen Forenbereich gelandet.

Und zwar würde mich gerne interessieren, ob die Behandlung eines Abszesses mit Kokosöl hilft. Ich habe auf einem anderen Forum schon gelesen, dass es
manchen Leute tatsächlich super geholfen hat. Da Kokosöl Laurinsäure enthält, welche antibakteriell, antiviral und auch eine fungizide Wirkung aufweist.

Momentan habe ich einen Abszess unter dem Arm und würde es mal mit Kokosöl versuchen.

Mit freundlichen Grüßen

Leviathan0102

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12426
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Behandlung Abszess mit Kokosöl

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 10.11.19, 10:53

Hallo,
bei einem kleinen Abszeß, d.h. unter 1 cm , könnten Sie es versuchen-wenn Sie es unbedingt wollen. Ist er größer, käme zunächst eine sogenannte " Zugsalbe"( Ichthyol) in Betracht. Größere Abszesse müssen sogar operativ behandelt werden.
Mehr kann man dazu nicht in Ihrem Fall sagen, da man eigentlich so etwas in Augenschein nehmen muß. Persönlichg würde ich eher von Kokosöl abraten.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Antworten