Kombination PET-MRT in München

Moderator: DMF-Team

Antworten
Michael.Lettmann
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.14, 10:26

Kombination PET-MRT in München

Beitrag von Michael.Lettmann » 14.05.14, 10:40

Guten Tag ,

gibt es die Möglichkeit bei einer onkologischen Fragestellung eine Kombination von PET und Mrt an einem Hybridgerät im Raum München durchzuführen , (nach meinen Recherchen ist dies nur im Klinikum Rechts der Isar möglich) , deshalb auch die Frage ob diese das durchführen würden ..?


Vielen Dank
Michael

Muppet
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 4365
Registriert: 10.01.07, 16:48

Re: Kombination PET-MRT in München

Beitrag von Muppet » 14.05.14, 15:13

Da musst du in die Klinik anrufen. Das können nur die Mitarbeitern beantworten.

heidu
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: 04.11.06, 11:35

Re: Kombination PET-MRT in München

Beitrag von heidu » 14.05.14, 18:40

PET und CT ist möglich. MRT ist ein anderes Gerät.

Muppet
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 4365
Registriert: 10.01.07, 16:48

Re: Kombination PET-MRT in München

Beitrag von Muppet » 14.05.14, 22:20

PET geht schon im Kombi mit MRT - nur nicht gleichzeitig. (MRT zuerst, dann warten).
Allerdings - PET zeigt Hirnstoffwechsel an. Bei Tumoren, nicht unbedingt nötig.
3-Tesla reicht meistens, außer einen OP im Betracht gezogen wird und Epilepsie o.ä. besteht.
Bei Tumoren jedoch unwichtig, wenn sehr bösartig - muss dann einfach raus.

Lizard
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 294
Registriert: 30.09.04, 19:04

Re: Kombination PET-MRT in München

Beitrag von Lizard » 15.05.14, 06:45

Mittlerweile gibt es vollintegrierte PET-MRT Gerät die nahezu simultane Aufnahmen machen können.
Hinweis unter Bezug auf §7(3) der Berufsordnung für Ärzte:
Mein Beitrag ist eine Stellungnahme, die auf den vorliegenden Angaben beruht. Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

inter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 30.10.05, 23:51

Re: Kombination PET-MRT in München

Beitrag von inter » 07.10.14, 02:12

ES WÄRE HILFREICH UND ES WÄRE NETT ..................

wenn hier nur Leute "ihren Senf" dazu gäben, die auch was zu sagen hätten :lachen:

PET/MRT wird hochgepriesen, hat aber nach meinem Kenntnisstand kaum mehr oder bessere Ergebnisse als PET/CT's neuerer Bauart.
Der Benefit ist denkbar gering.
In München existiert so ein Novum seit ca. 2-3 Jahren schon:
http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Ins ... index.html
Vorsicht! Bissiger Mund:-)

Muppet
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 4365
Registriert: 10.01.07, 16:48

Re: Kombination PET-MRT in München

Beitrag von Muppet » 07.10.14, 05:16

Ein CT hat jedoch eine Strahlungsbelastung, MRT nicht.
Wichtige Faktor wenn man sehr oft kontrolliert werden muss. Dann ist MRT zu bevorzugen ob mit oder ohne PET.

Anästhesieschwester
DMF-Moderator
Beiträge: 2302
Registriert: 20.05.07, 08:00

Re: Kombination PET-MRT in München

Beitrag von Anästhesieschwester » 07.10.14, 17:26

Hallo inter,

es wäre nett, wenn Sie sich an die Forenregeln halten würden. Ständige Großschreibung wird hier als Schreien interpretiert und das ist hier nicht erwünscht. Zieht sich aber leider wie ein roter Faden durch Ihre Beiträge.

Gruß
Die Anästhesieschwester

Antworten