MRT Kopf Kontrastmittel

Moderator: DMF-Team

Antworten
JG2020
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 03.01.20, 17:12

MRT Kopf Kontrastmittel

Beitrag von JG2020 »

Hallihallo,
ich habe ein paar Fragen zum Thema Kopf MRT mit Kontrastmittel.
Was ich beim Googlen so finde, reicht mir nicht so richtig.

Also...
Mit Kontrastmittel lassen sich Gefäße darstellen und wird außerdem noch wo/wovon aufgenommen?
Also aufs Gehirn bezogen: Gefäße, Liquor, Fett (einfach gesagt alles mit Wasser!?) erscheinen weiß oder? ...und was noch?
Pathologisch "aufleuchten" würden Blutungen, Tumore, Entzündungen?
Wie sieht es aus mit früheren Schlaganfällen?
Ich habe hier ein Bild, aus dem ich nicht so ganz schlau werde (ein Übungsbild, mir geht es nicht um eine "Ferndiagnose" in eigener Sache!).
Bilder kann man hier nicht posten oder?

Hat sonst jemand einen Tipp für eine Übersicht mit Beispielbildern eines Kopf-MRTs mit verschiedenen Erkrankungen/mit und ohne KM usw.?

Vielen Dank schon mal :D

Antworten