Gefühle verändern

Moderator: DMF-Team

Antworten
Brummbär
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 09.01.07, 19:15
Wohnort: Baden-Württemberg

Gefühle verändern

Beitrag von Brummbär » 20.08.16, 15:38

Hallo zusammen,
wie kann man negative Gefühle in positive Gefühle verändern?
Mein Mann reagiert sehr stark emotional bei Krach. Überwiegend bei Krach durch die Nachbarn, aber auch nachts durch Anwohner. Er regt sich sehr stark auf, er leidet richtig. Zuerst freundliches Bitten, dann Kritik, jetzt Streit. Er leidet sehr darunter und ich auch.
Kann er Gefühle nicht so trainieren, dass er Krach als etwas positives betrachtet?
Er hat 3 Therapien bei 3 Psychotherapeuten gemacht und es hat sich nichts verändert.
Kann eine Hypnosetherapie helfen? Wenn ja, wie findet man einen guten Hypnosetherapeuten?
Danke für Eure Hilfe.
Frau vom Brummbär

kardamom
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 14.09.08, 18:51

Re: Gefühle verändern

Beitrag von kardamom » 21.08.16, 06:40

Einen Schalter zum Abstellen gibts nicht, und er wird wohl nicht dahin kommen können, den
Lärm (der ja nun mal störend und per se negativ ist) als etwas positives zu empfinden.
Um aber nicht gleich so hoch zu kochen, könnte er versuchen, gelassener zu werden.
Eine super Methode ist Achtsamkeitstraining, geht aber nicht von heut auf morgen, sondern
erfordert Einsatz (Zeit und Geduld)
Googel nach MBSR.
Es gibt Kurse, sicher auch in eurer Nähe.
LG von kardamom

Antworten