Hilfe Muskelschwund!

Moderator: DMF-Team

Antworten
niccijeanne
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.08, 17:11

Hilfe Muskelschwund!

Beitrag von niccijeanne »

Hallo,

ich habe ein gravierendes Problem mit meiner gesamten Muskulatur.
habe vor einiger Zeit etliche Kilos abgenommen, dabei sind meine Rücken bzw.
Becken, Gesäßmuskeln wie weggeschmolzen. Habe mittlerweile aber wieder zu-
genommen, aber meine Muskeln bauen sich irgendwie nicht wieder auf.

Frage: können Muskeln soweit schrumpfen, dass sie nicht wieder auftrainiert werden
können? Mein Rücken macht mir am meisten Probleme.

Gruß Nicole

Johanna Seeländer
DMF-Moderator
Beiträge: 854
Registriert: 15.09.04, 16:37

Beitrag von Johanna Seeländer »

Hallo Nicole,
solange keine schwere Erkrankung vorliegt, ist es immer möglich, Muskeln aufzubauen. Es ist völlig normal, dass sich die Muskeln schneller abbauen, als aufbauen.
Man kann immer trainieren, muss sich natürlich auch entsprechend ernähren. Um gezielt etwas für Ihren Rücken zu tun, empfehle ich ein Trainingsprogramm:
Krankengymnastik an Geräten.
Hier lernen Sie auch, was Sie selbst zu Hause tun können.
Herzliche Grüße
Johanna Seeländer M.Sc.
Physiotherapeutin
Gesundheitswissenschaftlerin

niccijeanne
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.08, 17:11

Beitrag von niccijeanne »

Hallo Frau Seeländer,
.
aber mein Rücken ist total knochig, kann oder sollte man da wirklich schon an Geräten gehen?

Gruss Nicole

Johanna Seeländer
DMF-Moderator
Beiträge: 854
Registriert: 15.09.04, 16:37

Beitrag von Johanna Seeländer »

Hallo Nicole,
beim Training merken Sie, ob Sie es schaffen oder nicht. Wenn Sie in Ausweichwewegungen fallen, ist es zu schwer. Dann sollte man mit weniger Gewichten trainieren. Beim Training KG an Geräten haben Sie aber Betreuung durch erfahrene PhysiotherapeutInnen, die sehen, was Sie Ihnen zumuten können.
Beste Grüße
Johanna Seeländer M.Sc.
Gesundheitswissenschaftlerin
Physiotherapeutin

niccijeanne
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.08, 17:11

Beitrag von niccijeanne »

Hallo Frau Seeländer,

ist Treppensteigen bei extrem schwacher Rückenmuskulatur sinnvoll oder
eher schädlich für die WS?

Gruss Nicole

Johanna Seeländer
DMF-Moderator
Beiträge: 854
Registriert: 15.09.04, 16:37

Beitrag von Johanna Seeländer »

Hallo Nicole,
Treppensteigen ist keine Trainingsübung für die Wirbelsäule. Aber schädlich ist es auch nicht. Das Treppensteigen ist sehr gut für den Kreislauf, die Kondition und zur Kräftigung der Oberschenkelmuskulatur.
Ich hoffe, es ist nicht zu anstrengend!
Beste Grüße
Johanna Seeländer M.Sc.
Gesundheitswissenschaftlerin
Physiotherapeutin

Antworten