Unterarmmuskeln stärken bei Sehnenscheidentzündung

Moderator: DMF-Team

Antworten
dasHannes
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 8
Registriert: 20.03.12, 16:00

Unterarmmuskeln stärken bei Sehnenscheidentzündung

Beitrag von dasHannes » 01.11.14, 15:02

Guten Tag,

ich kuriere derzeit konservativ eine Sehnenscheidentzündung im Handgelenk (startete am ringfinger grundgelenk). es gab keine akute entzündung (schwellung/wärme), stattdessen das typische Knarzen der Sehnen sowie ziehen und schmerzen in der mittelhand bei bestimmten bewegungen (zupfen der gitarre, maus bedienen).

ich bin etwas unschlüssig wie ich weiter verfahre, da das reine schonen und salben sowie ein paar physiotherapeutische übungen (yoga für schulter und strecken der sehnen in richtung rücken) zu fast keiner änderung führt (3 wochen). meine idee war, die unterarmmuskulatur zu stärken um das gelenk zu stabilisieren.

die einzige übung die mir dazu einfällt, die nicht auf unzweckmäßigen bewegungen des handgelenks basiert, sind liegestütze auf faust. wäre das sinnvoll oder doch kontraproduktiv?

vielen dank,
Hannes

Johanna Seeländer
DMF-Moderator
Beiträge: 849
Registriert: 15.09.04, 15:37

Re: Unterarmmuskeln stärken bei Sehnenscheidentzündung

Beitrag von Johanna Seeländer » 03.11.14, 19:31

Hallo,
die Liegestützübung würde ich nicht empfehlen.
Ich würde lieben mit kleinen Gewichten arbeiten, aber weiterhin Dehnungsübungen machen und vielleicht zu Dauerentlastung tapen lassen.
Es gibt auch gute Erfahrungsberichte mit Ultraschall in Kombination mit aktiver Therapie.
Herzliche Grüße
Johanna Seeländer M.Sc.
Physiotherapeutin und
Gesundheitswissenschaftlerin
Herzliche Grüße
Dr. rer. medic. Johanna Seeländer M. Sc.
Physiotherapeutin
Gesundheitswissenschaftlerin

Antworten