Ist Pregabalin geeignet zur Phasenprophylaxe?

Wechsel-, Neben-, Wirkungen, Einnahme- und Dosierungsempfehlungen, Haltbarkeit, Entsorgung von Arzneimitteln / Medikamenten

Moderator: DMF-Team

Antworten
Lisa Cortez
Topicstarter
lernt Mediquette
Beiträge: 245
Registriert: 11.12.06, 18:30

Ist Pregabalin geeignet zur Phasenprophylaxe?

Beitrag von Lisa Cortez » 21.03.15, 14:36

ich habe darüber verschiedene Meinungen erhalten und würde das gerne wissen.
Zugelassen ist es dafür nicht, aber gibt es diese off label- Verwendung?


liebe Grüße Lisa
Stets weiß man für jedes menschliche Problem eine Lösung — sauber, einleuchtend, und falsch
Henry Louis Mencken

Barca
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1114
Registriert: 24.05.08, 20:16

Re: Ist Pregabalin geeignet zur Phasenprophylaxe?

Beitrag von Barca » 21.03.15, 16:05

Hallo,

ja, die Anwendung als mood-stabilizer gibt es, ist aber meines Wissens nicht sonderlich verbreitet. Pregabalin wird ja aber off-label grundsätzlich sehr breit gefächert angewendet.

Bei den Phasenprophylaktika ist -wenn man sich denn für ein Antikonvulsivum entscheidet- z.B. Carbamazepin relativ gut untersucht.

Die Auswahl des Wirkstoffs ist jedoch höchstindividuell und muss vom behandelnden Psychiater zusammen mit dem Patienten unter Berücksichtigung von Begleitumständen (Lebenssituation, Vorerkrankungen, Nebenwirkungsspektrum, ...) getroffen werden. Manchmal ist auch das erste nicht gleich das beste und man muss sich mit dem Arzt zusammen etwas durchprobieren, ist wie bei Antidepressiva.
Once in a lifetime means there's no second chance ...

Informationen aus dem Internet dienen generell nur der ersten Orientierung, sind persönliche Meinungsäußerungen und können einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Lisa Cortez
Topicstarter
lernt Mediquette
Beiträge: 245
Registriert: 11.12.06, 18:30

Re: Ist Pregabalin geeignet zur Phasenprophylaxe?

Beitrag von Lisa Cortez » 21.03.15, 17:02

Vielen Dank, Barca.


Barca hat geschrieben:ja, die Anwendung als mood-stabilizer gibt es, ist aber meines Wissens nicht sonderlich verbreitet. Pregabalin wird ja aber off-label grundsätzlich sehr breit gefächert angewendet.
ja, da hast du wohl Recht.

es scheint auch keine Studien oder so darüber zu geben.

liebe Grüße Lisa
Stets weiß man für jedes menschliche Problem eine Lösung — sauber, einleuchtend, und falsch
Henry Louis Mencken

Antworten