Wichtige FRAGE Dringend

Moderator: DMF-Team

Antworten
dunant80
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.09, 17:10

Wichtige FRAGE Dringend

Beitrag von dunant80 » 16.08.09, 17:13

Hallo!

habe da mal eine Wichtige frage:

Wurde aus Betrieblichengründen gekündigt was soweit erstmal ok ist! Bin jetzt seit 4monaten krank! auch schon krank im angestelltenverhältnis habe mich bei dem Arbeitsamt gemeldet an dem tag wo ich meine kündigung erhielt!War aber krank geschrieben und sollte erst wieder kommen wenn ich gesund bin!

So nachdem mich jetzt meine Krankenkasse zum MDK schickte und mich zum ende des Monats wieder Gesundschrieb!Was auch ok ist!

Bekam ich jetzt ein schreiben von meiner KK das zum ende des Monats mein Krankengeld endet und ich zum Arbeitsamt gehen solle!Darin stand auch das ich das schreibe mitnehmen soll(das von der kk) WARUM?

könnte ich jetzt ein problem bekommen ALG zu erhalten?
bin ja wieder Gesund und will wieder vollzeit arbeiten!(wenn ich was bekomme)?

blackylein
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 368
Registriert: 27.01.07, 13:57
Wohnort: Schwarzwald

Beitrag von blackylein » 16.08.09, 17:25

Da Sie sich wie vorgeschrieben Arbeitssuchend gemeldet haben, wird es kaum Probleme geben.
Daß Sie das Schreiben der KK bei der Agentur für Arbeit vorlegen müssen, wird wegen den Ansprüchen auf ALG 1 sein, da Sie ja in den letzen Wochen keinen Lohn bekommen haben.
Wichtig im Bezug auf das ALG ist, daß Sie sich rechtzeitig melden, und das taten Sie ja. Alles andere wird zu 99% bürokratische Dinge betreffen.

dunant80
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.09, 17:10

Beitrag von dunant80 » 16.08.09, 17:49

super danke für die schnelle antwort !

Dachte schon das mich das AA auch nochmal zum MDK oder so schickt ob ich auch wirklich gesund wäre!

Antworten