Seite 1 von 1

frage

Verfasst: 30.03.09, 21:20
von madlene123
hallo leute,
hätte da mal eine frage. dürfen ärzte eine beziehung zu ihren pat. eingehen?
die frage ist jetzt wirklich ernst gemeint bitte nicht lustig machen...


grüße

madlene

^^

Verfasst: 08.04.09, 14:52
von Jessica Meyer
Was verstehst du denn unter Beziehung?

Eine freundschaftliche oder auch auf sexueller Basis???

Informiere dich doch mal im Internet, da wirst du sicherlich was finden...

Verfasst: 08.04.09, 18:59
von Susanne.Reuter
Hallo Madlene,

das Thema hatten wir hier schon einmal. Ich habe es im Archiv gefunden. Schau mal hier:

http://www.medizin-forum.de/archiv/view ... hp?t=61053

Susanne

Verfasst: 10.04.09, 16:41
von madlene123
hallo susanne,

also ich meinte eher den `normalen`patienten. :lol: wenn ich z.b. meinen ha schon ewig kenne und sich da halt ne beziehung draus entwickelt (sexuell gesehen) dann spricht doch nichts dagegen oder? zwecks strafbar machen..

grüße madlene

Verfasst: 11.04.09, 16:27
von dora
madlene123 hat geschrieben:hallo susanne,

also ich meinte eher den `normalen`patienten. :lol: wenn ich z.b. meinen ha schon ewig kenne und sich da halt ne beziehung draus entwickelt (sexuell gesehen) dann spricht doch nichts dagegen oder? zwecks strafbar machen..

grüße madlene


das sehe ich auch so.
Strafbar wäre es, wenn es nicht einvernehmlich wäre oder die Patientin in einem Abhängigkeitsverhältnis zum Arzt stehen würde, was hier aber nicht der Fall ist.

Gruß dora

Verfasst: 13.04.09, 19:19
von madlene123
hallo dora,

ja denke auch danke für die antwort.

grüße madlene