OP ja oder nein - Degenerativer Quereinriss des Innenmeniskus- Hinterhornes und Abscherung des Innenmeniskusvorderhornes

Moderator: DMF-Team

Antworten
Matthias1989
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 13.06.22, 08:02

OP ja oder nein - Degenerativer Quereinriss des Innenmeniskus- Hinterhornes und Abscherung des Innenmeniskusvorderhornes

Beitrag von Matthias1989 »

Hallo,

meine Geschichte.

Habe mir am Nachmittag, des 13.05.22 das rechte Knie bei Gartenarbeiten verdreht.
Tags darauf wurde es nicht besser, also ins Krankenhaus, da Wochenende und geröntgt.

Keine Auffälligkeiten, der Arzt machte nen Brief fertig mit der Empfehlung zum Hausarzt zu gehen.

Montag dann beim Hausarzt, der hat mich für 1,5 Wochen krankgeschrieben, dann wurde es ein bisschen besser, also wieder auf Arbeit gegangen.

Nach etwa zwei Tagen Schmerzen in der rechten Wade und deutliche Umfangserweiterung, Abends dann wieder in die Notaufnahme (wg. Verdacht auf Thrombose). DIese hat sich nicht bestätigt. Einen Tag später dann zum Hausarzt und dann eine Überweisung zum MRT bekommen.

In den darauffolgenden Tagen sah meine Wade manchmal so aus, als hätte sie keine richtige Blutversorgung mehr ganz ganz komisch. Dazu kam kurz darauf Schüttelfrost, Fieber bei 40 °, das ging für ca. 1,5 Tagen so, bis ich mich dann selbst ins Krankenhaus eingeliefert habe.

Dort wurde eine Sonographie gemacht und ein MRT.

Folgende Diagnosen wurden gestellt:

- Fieberhafter Infekt

- rupturierte Bakerzyste mit partieller ödematöser Veränderung des angrenzenden Musculus gastrocnemius und zarten Flüssigkeitssaum epifaszial

- degenerativer Quereinriss des Innemeniskus- Hinterhornes und Abscherung des Innemeniskusvorderhornes


Ich bin knapp 33 Jahre jung, sportlich.

Was soll ich machen zwecks Weiterbehandlung. Vielleicht hat jemand Erfahrung.

Danke.
dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3564
Registriert: 27.12.06, 00:51

Re: OP ja oder nein - Degenerativer Quereinriss des Innenmeniskus- Hinterhornes und Abscherung des Innenmeniskusvorderho

Beitrag von dora »

Hallo.
Was hat der arzt empfohlen ?
Ein meniskusriss heilt nicht von alleine, ich schätze dass du kaum um die op kommst
Matthias1989
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 13.06.22, 08:02

Re: OP ja oder nein - Degenerativer Quereinriss des Innenmeniskus- Hinterhornes und Abscherung des Innenmeniskusvorderho

Beitrag von Matthias1989 »

Hallo,

habe mir mittlerweile drei Meinungen von Ärzten eingeholt. Alle raten zur Athroskopie.

Habe mich auch schon für einen entschieden, der Mann scheint zu wissen was er macht :-), er macht auch viel für die Fußballer, hat auch gute Referenzen, ich fühl mich wohl. Anfang Juli isses soweit.

Es handelt sich um einen sog. Korbschenkelriss, er wird versuchen, diesen zu nähen, kann es aktuell aber nicht versprechen ob es funktioniert. Was meint Ihr, ansonsten wird das defekte Stück, entfernt.

Noch was anderes. Habe einen handwerklichen Beruf, muss mich relativ viel bücken und auf Knien soll ich so weiterarbeiten bis zur OP, bzw. kann man noch mehr kaputt machen?

Gruß
dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3564
Registriert: 27.12.06, 00:51

Re: OP ja oder nein - Degenerativer Quereinriss des Innenmeniskus- Hinterhornes und Abscherung des Innenmeniskusvorderho

Beitrag von dora »

Warum fragst du das nicht deinen Arzt der das untersucht hat ?
Antworten