Seite 1 von 1

Ständig Fußschmerzen

Verfasst: 24.06.19, 11:33
von betzi1985
Hi,

im Oktober 2018 war ich 4 Wochen außer Gefecht gesetzt, weil ich so starke Schmerzen in beiden Mittelfüßen hatte, dass ich keinen Schritt tun konnte. Selbst beim Sitzen und Liegen habe ich tierische Schmerzen gehabt, die kaum auszuhalten waren. Eine Röntgenuntersuchung und ein Ultraschall war o.B. Ich sollte Schmerzmittel nehmen und den Fuß schönen. Zutätzlich wurde ein Senk und Spreizfuß diagnotiziert und mir Einlagen verschrieben. Nach 1,2 Wochen habe ich Plötzlich starke Schmerzen im rechten Sprunggelenk bekommen. Zusätzlich zu den Krampfartigen stechenden Mittelfußschmerzen. Ich habe eine Kortisonspritze in das SPringgelenk bekommen und es wurde ein MRT gemacht. Befund des MRT: einen Sehnenscheidenentzündung im rechten Sprunggelenk. Beide Mittelfüße o.B., obwohl ich über 4 Wochen tierische Schmerzen hatte, die selbst mit Schmerzmitteln kaum auszuhalten waren.

Seit Mitte November habe ich keine großen Schmerzen mehr, aber ich bin nicht wirklich schmerzfrei. Ständig brennen oder zwicken meine Mittelfüße, oder der Unterfuß tut weh(keine großen Schmerzen aber doch vorhanden). Auch nachts beim Schlafen fühlen sich die Füße immer an als wäre ich 30 KM am Tag gelaufen und meine Füße wären überlastet. Kann mich seit Oktober nicht daran erinnern, dass ich mal wirklich schmerzfrei war. Ich muss dazu sagen, seit Oktober habe ich leider einiges ein Kilogramm dazubekommen. Ich habe bei 1,75 M ca 110 Kg +- 2 KG. Im Oktober, wo die starken schmerzen waren, hatte ich um die 95 KG.

Was könnte hinter solchen Beschwerden stecken?? Bei 2 Orthopäden konnte man mir bisher nicht wirklich weiterhelfen.

Viele Grüße

betzi

Re: Ständig Fußschmerzen

Verfasst: 28.06.19, 19:14
von Phil75
Hallo Beiz,

trägst Du die Einlagen ständig?

Gute Besserung

Phillip