Piriformis syndrom??

Moderator: DMF-Team

Antworten
Suhani83
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 12.10.18, 15:38

Piriformis syndrom??

Beitrag von Suhani83 » 12.10.18, 15:50

Hallo Leute,

Ich habe schon seit längerer Zeit(4 monate) schmerzen und druck am gesäß/hüfte.
Dazu kommt in der wade ein komisches Gefühl hinzu.
Ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll.Es fühlt sich so an als verdreht sich etwas in der wade Rückseite innen oder als springt was über.
Das schränkt mich total ein.Manchmal fühlt es sich an als verdreht sich das ganze bein.
Könnte es im Zusammenhang mit dem piriformis syndrom stehen?
Weiß nicht mehr weiter. :(
Der Arzt wusste auch keinen Rat. :roll:

Liebe Grüße

dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3496
Registriert: 27.12.06, 00:51

Re: Piriformis syndrom??

Beitrag von dora » 12.10.18, 16:46

hallo,

das hört sich eher nach einem geklemmten Nerv an.
Hier könnte der Orthopäde helfen

Suhani83
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 12.10.18, 15:38

Re: Piriformis syndrom??

Beitrag von Suhani83 » 12.10.18, 17:14

War ja schon bei 3 Orthopäde.keiner konnte helfen.
Was würde der Orthopäde denn bei einem eingeklemmten
Nerv machen?

dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3496
Registriert: 27.12.06, 00:51

Re: Piriformis syndrom??

Beitrag von dora » 12.10.18, 18:05

da gibt es unterschiedliche Behandlungsmethoden. Google einfach mal unter Ischias Nerv oder nur Nerv verletzt, eingeklemmt usw.

wie hat den der Orthopäde behandelt ?

Suhani83
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 12.10.18, 15:38

Re: Piriformis syndrom??

Beitrag von Suhani83 » 12.10.18, 18:34

Der Arzt hat mein Bein und die hüfte gedreht und gesagt das könnten vielleicht muskelverspannungen sein.
Er hat mir auch das Becken gerichtet laut seiner Aussage und seit dem habe ich diese Schmerzen.
Sind tagelang Schmerzen danach normal?
Gespritzt oder irgendwas aufgeschrieben hat er nicht.

Antworten