Helft mir bitte! Ständig Wirbelblockaden in der BWS!

Moderator: DMF-Team

Antworten
Blauauge
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 26.03.12, 16:43

Helft mir bitte! Ständig Wirbelblockaden in der BWS!

Beitrag von Blauauge » 26.03.12, 17:04

Hallo,

ich bin seit ein paar Wochen als Kurierfahrer tätig.

Seit dem ich diesen Job ausübe, habe ich ständig Wirbelblockaden in der BWS, die zu Verspannungen, Schmerzen im seitlichen Bereich des ersten und zweiten Brustwirbelkörpers führen.

Ich wohne "uffn Ländle" und der einzige (Land-)Arzt in meiner Nähe "renkt" mich zwar immer schön ein, aber ich kann und will nicht jeden Freitag zu dem hin, um mich "einrenken" zu lassen. Das ist allerdings schon das einzige, was der "Olle" macht/machen kann. Ich habe ihn natürlich gefragt, was ich dagegen tun kann. Da meinte er nur, dass ich mit dem Fahren aufhören soll! Na, danke fürs Gespräch!

Ich bin Rechtshänder und lenke meist nur mit der linken Hand, da ich die rechte Hand immer wieder für andere Dinge benötige, die so ein Job als Kurierfahrer leider mit sich bringen! Und nein, dazu gehört nicht das Telefonieren! Ich habe eine Freisprecheinrichtung! Die gibts sogar uffn Ländle! ;-) Die linke Hand befindet sich meist somit über Schulterhöhe.

Ich will aktiv gegen diese Blockaden etwas tun!

Was kann ich gegen diese denn alles machen?

Selbst "einrenken"?
(Selbst) massieren (lassen)?
Wärmebehandlung?
Kältebehandlung?
Sitz- und Fahrpositionen ändern? Wie?
Sport? Welchen? Welche Übungen (Krafttraining!?, Dehnübungen!?)?
...???

Ich freue mich auf eure Ratschläge.

Danke + Gruß

Blauauge

Renate02
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1472
Registriert: 28.04.08, 13:13

Re: Helft mir bitte! Ständig Wirbelblockaden in der BWS!

Beitrag von Renate02 » 27.03.12, 10:21

Mein Vorschlag: Versuch es mit Rückenschule bzw. Wirbelsäulengymnastik. Das stärkt die Rückenmuskulatur und die Wirbel haben besseren Halt. Je nachdem wie schlimm es schon ist, kann es auch sein, dass Du zuerst Physiotherapie brauchst. Das müsste Dir Dein Arzt verschreiben... :-S

Antworten