Beschwerden der BWS

Moderator: DMF-Team

Antworten
KS28
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 27.05.19, 23:22

Beschwerden der BWS

Beitrag von KS28 »

Hallo,

ich schildere erstmal meine Probleme. Ich hab schon seit längerer Zeit starke Problem mit dem Rücken und war deshalb auch schon zweimal bei der Physiotherapie, beim MRT und gehe auch wöchentlich zu einer Psychologin (da meine Hausärztin natürlich meint, es könnte alles auch nur psychosomatisch sein :roll: ).

Beim MRT hat sich folgendes ergeben: "Am ehesten ältere dorsale Grund- und Deckplatteneinmuldung BWK2 / BKW3 ohne Stabilitätsgefährdung. DD inaktive unisegmentale Osteochondrose" und "Diskrete linkskonvexe Skoliose der oberen BWS"

Seit Sonntag wird es jetzt immer schlimmer. Am stärksten ist der Schmerz links, neben dem rechten Schulterblatt. Wenn ich die Schulter nach oben oder unten bewege tut es sehr weh, wie ein starkes Brennen und ein ziehender Schmerz. Manchmal fühlt es sich kurz an, als würde ein Blitz durch mein Körper fahren. Neuerdings tut es auch immer mehr seitlich rechts, unter dem linken Schulterblatt weh, vor allem wenn ich den oberen Bereich meines Oberkörpers nach rechts drehen will. DIe Schmerzen habe ich auch beim einatmen.

Dazu habe ich auch Kopfschmerzen, Schwindel, ein allgemeines Unwohlsein / Krankheitsgefühl, Müdigkeit, Kloßgefühl im Hals und ab und an Atemprobleme, so als würde jemand auf meiner Brust sitzen. Und dazu auch seit längerer Zeit Darmprobleme, wie Verstopfung. Keine Ahnung warum und ob es stimmt, aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass es zusammen hängt. Auch mein Nacken fühlt sich sehr verspannt an bzw allgemein die komplette Wirbelsäule. Auch im unteren Beckenbereich hab ich diese ziehenden Schmerzen.


Ich habe hier mal eingezeichnet, wo die Schmerzen am stärksten sind. Rot ist für Schmerz, Blau für verspannt:

Bild

Antworten