komisches Gefühl in den Waden

Moderator: DMF-Team

Antworten
rosi-k.
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.19, 18:37

komisches Gefühl in den Waden

Beitrag von rosi-k. » 31.10.19, 18:52

Hallo zusammen,
ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen und hoffe, das mir jemand helfen kann, bzw. vielleicht hat jemand ähnliche Beschwerden....
Seit ein paar Wochen habe ich ab der Wade bis zu der Fuß-Fessel so ein komisches Gefühl(rechts stärker als links)..... Es fühlt sich irgendwie an, als wären die Füße geschwollen oder ein Kribbeln, ich kann es nicht genau beschreiben. Das Gefühl habe ich im STehen, Gehen und Sitzen. Sobald ich Abends im Bett liege, ist es weg..... Ich schlafe sehr gut und habe auch sonst keine anderen Auffälligkeiten....Deswegen glaube ich auch nicht an Nervenschmerzen. Sportlich gesehen bin ich sehr aktiv, gehe Schwimmen (danach ist es meistens vorübergehend besser) und bis zum August auch Joggen. Ich habe körperlich keine Ermüdungserscheinungen. Ich war auch schon beim Venenarzt, der meinte es ist soweit alles in Ordnung.... MRT wurde bereits gemacht, keine Auffälligkeiten auf Bandscheibenvorfall oder Stenose.....
Im Sommer über hatte ich schon mal Krankengymnastik und da wurden auch ISG Blockade festgestellt, was aber erfolgreich behandelt wurde.....
Kennt jemand diese Störungen? Was könnte es sein? Im unteren Rücken links habe ich beim Zurückbeugen so ein Spannungsgefühl und auch beim Schlafen merke ich das im unteren Rücken links was zwickt...… Nächste Woche habe ich nochmal einen Termin beim Orthopäden. Gibt es noch die Möglichkeit dass man im Ultraschall was anderes sieht als im MRT?

Rosi-k.

Antworten