Schlafwandeln mit urinieren

Moderator: DMF-Team

Antworten
droetker
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.20, 09:32

Schlafwandeln mit urinieren

Beitrag von droetker »

Liebes Forum,

heute Nacht ist was sehr verstörendes passiert. Meine Mutter (52) ist in mein Zimmer gekommen (liegt neben ihrem Schlafzimmer) und hat in eine Ecke gepinkelt und ist schnell wieder zurück ins Bett gelaufen.

Das ganze ist gegen 00:30 Uhr passiert.. Schlafen gegangen sind wir gegen 23:00 Uhr.. Das Geräusch hat mich aufgeweckt, ich war allerdings sprachlos und hab sie nur angestarrt (weil ich selbst nicht wusste ob ich träume oder ob das wirklich passiert)...

Nachdem sie wieder in ihr Bett gegangen ist hat sie ca. eine halbe Std. später gegähnt und ist daraufhin aufgestanden, in die Küche zum Wasser trinken gegangen und auf die Toilette (da war sie wach!!)

Ich bitte um eure Erfahrungen oder um Wissen... ich habe Angst dass sie sich auch gar nicht daran erinnert und wenn ich ihr das später erzähle mir nicht glaubt oder sich angegriffen fühlt.. Allerdings habe ich Angst dass sie sich (wenn sie weiter schlafwandelt) verletzt... Kommt Schlafwandeln öfter vor? Kann das auch eine einmalige Sache gewesen sein? Was hat es mit dem Urinieren auf sich?

Woran kann sowas liegen? :cry: :cry: Danke schonmal!

Antworten