Neuralgie vs. Neuropathie: Was ist der Unterschied?

Moderator: DMF-Team

Antworten
LouisXIV
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 20.04.19, 21:31

Neuralgie vs. Neuropathie: Was ist der Unterschied?

Beitrag von LouisXIV » 07.07.19, 13:21

Hallo miteinander

Was ist der Unterschied zwischen Neuralgie und Neuropathie?
(Ich habe leider keine Definitionen gefunden, die mir den Unterschied klar machen.)

Vielen Dank.

Grüsse
Louis

Muppet
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 4367
Registriert: 10.01.07, 16:48

Re: Neuralgie vs. Neuropathie: Was ist der Unterschied?

Beitrag von Muppet » 08.07.19, 06:07

Hallo
Neuralgie beschränkt sich auf Schmerzen. Neuropathie ist jede Missempfindung.
Gruß
Muppet

LouisXIV
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 20.04.19, 21:31

Re: Neuralgie vs. Neuropathie: Was ist der Unterschied?

Beitrag von LouisXIV » 08.07.19, 06:32

Was ist eine Missempfindung anderes als Schmerzen?

Grüsse
Louis

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12385
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Neuralgie vs. Neuropathie: Was ist der Unterschied?

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 08.07.19, 06:57

Guten Morgen,
"pathie" bedeutet so viel wie Erkrankung, Leiden. Dieses angehängte Wortteil bedeuutet aber auch Heilmethode, Krankheitslehre usw. Es ist eine sehr gebräuliche Wortendung ( Suffix) in der Medizin. Man könnte grob sagen, dass in IHrem Fall die Neuropathie der Oberbegriff ist ( also besteht ein Nervenleiden, eine Nervenerkrankung, wobei durch dieses Wort keine nähere Spezifizierung der Erkrankung erfolgt), die Neuralgie jedoch spezifiziert die vorliegende Nervenerkrankung.
Eine Trigeminusneuralgie ist somit Ausdruck einer Neuropathie, da die Erkrankung eines Nervens vorliegt.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Antworten