Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Arztbericht
Aktuelle Zeit: 24.05.18, 01:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Arztbericht
BeitragVerfasst: 07.04.18, 21:28 
Offline
noch neu hier

Registriert: 07.04.18, 20:31
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

war bei einer neurologischen Untersuchung EMG/NLG

was bedeutet dieser Satz:
Lediglich das Interferenzmuster des M. tibialis anterior links imponierte trotz klinisch kräftiger Innervation etwas gelichtet.

Kein Nachweis von Pathologischer spontanaktivität. Weitgehend unauffällige Willkürinterferenz in den Museln (M rectus fem, M gastrocnem und M tib. ant. links) bis auf leichtgelichtete Interferenz im M tibialis ant. links

Im wesentlichen normalbefund bis gelichtete Inteferenz im m tib ant links ohne denervierungszeichen


Wäre nett wenn mir den Befund jemand erklären könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!