Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Kopftremor - natürlich behandeln
Aktuelle Zeit: 22.08.18, 05:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kopftremor - natürlich behandeln
BeitragVerfasst: 02.03.18, 13:35 
Offline
Interessierter

Registriert: 30.01.17, 21:23
Beiträge: 11
Hallo,

zu mir: Ich bin 34Jahre alt und habe seit drei Jahren einen essentiellen Kopftremor. Ich war damit bei einem Neurologen, der einige Tests mit mir gemacht hat und mir das dann diagnostiziert hat. Leider war dieser aber etwas....unkompetent. Ich muss sagen, es ist mir nicht leicht gefallen damit zu einem Arzt zu gehen und zu sagen, dass ich unkontrolliert zittere und dann bekommt man noch irgendwie das Gefühl vermittelt, man stelle sich was an und nerve. Schade. Er meinte nur, ich solle mich doch freuen, schließlich habe ich kein Parkinson. Toll, schlimmer geht immer, aber das heißt ja nicht, dass man das witzig findet. Ich war zumindest total überfahren und habe fassungslos die Praxis wieder verlassen.
Zu dem Tremor: Es ist familiär bedingt, meine Oma und auch mein Vater hatten/haben das, mein Vater war damit aber niemals bei einem Arzt und hat sich selbst immer eingeredet, er habe Parkinson. Ich hatte nie Probleme damit bis ich eines Tages auf der Couch lag und geschlafen habe auf dem Rücken und erwacht bin und plötzlich hat der Kopf eben unkontrolliert gewackelt. Seit diesem Tag ist es einfach da - sonderbar. Es ist eher ein Haltetremor, ich habe es nicht, wenn ich mich bewege, nicht, wenn ich nach unten oder oben blicke, aber, wenn ich starr geradeaus blicke wie z.B. beim Auto fahren, am PC, wenn ich auf dem Rücken liege bis ich mich richtig entspannt habe. Es ist noch nicht sehr ausgeprägt, aber ich habe auch festgestellt, dass ich eine Art Schübe habe, ich habe Phasen, in denen ist es viel schlimmer und dann Phasen, in denen ich es einigermaßen gut kontrollieren kann, ich kann aber nicht sagen, ob es Auslöser gibt für diese Phasen. Bei den Phasen handelt es sich um zwei bis drei Monate.
Ich nehme derzeit nichts dagegen ein (nur etwas Magnesium), auch, weil man immer wieder liest, dass sich der Körper an die Medikamente gewöhnt und sie dann nicht mehr helfen, also möchte ich das so weit möglich hinaus zögern. Aktuell habe ich leider wieder eine schlechte Phase, während dieser Phasen fühle ich mich echt so unwohl, ich habe oft psychischen Stress damit, dann wird das natürlich noch schlimmer. Mittlerweile stört es mich arg, gerade auf der Arbeit. Ich merke, dass ich mich von dem Tremor stark beeinflussen lasse und mich deshalb zurück ziehe, das ärgert mich. Schwer wird es in Situationen, aus denen ich nicht raus kann z.B. wenn ich auf der Arbeit etwas präsentieren muss.
Da wir uns aktuell in der Phase der Familienplanung befinden, möchte ich aber die Einnahme von Medikamenten wirklich meiden. Nun bin ich auf der Suche nach etwas pflanzlichem, was evtl. etwas wirkt und hilft. Habe da an so Sachen wie Baldrian, Bachblüten, Melisse etc. gedacht. Vielleicht hat ja jemand hier Erfahrungen damit. Ich habe etwas Bedenken, dass mich diese Sachen nur schläfrig machen, was natürlich unerwünscht wäre, ich kann nicht mitten in einem Meeting schläfrig in der Ecke sitzen.

Sorry, ist lang geworden. Über Rückmeldungen würde ich mich wirklich sehr freuen :D

LG
Betty


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!