Gehirnströme durch magnetische Impulse stärken oder schwäche

Moderator: DMF-Team

Antworten
gennypa
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 7
Registriert: 23.07.17, 20:30

Gehirnströme durch magnetische Impulse stärken oder schwäche

Beitrag von gennypa » 19.12.17, 15:54

Hallo allesamt,
ich hab mir gerade ein Video angeguckt über die Funktionen der verschiedenen Hirnareale, welche erforscht wurden indem man anhand von magnetischen Impulsen eine Hirnhälfte kurzzeitig ausfallen lassen hat.
Wenn man Stromimpulse so mithilfe von Magneten beeinflussen kann, dann sollte es doch andersrum kein Problem sein, wenn Aktionspotentiale so verstärkt werden, dass man Eindrücke viel intensiver warnimmt und die Nervenbahnen auch eindeutig stärker "geteert" werden, also für späteren Zugriff zugänglicher.
Wurden da schon Versuche gemacht, kann mir jemand Links zu Beiträgen schicken?

Antworten