Frage zu ALS

Moderator: DMF-Team

LilyG
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 25.09.12, 09:29

Re: Frage zu ALS

Beitrag von LilyG » 12.05.15, 11:56

Hallo Juliya92,

wenn du diese Person bist, dann fange an schnell Lotto zu spielen. Es ist wahrscheinlicher, dass du 6 Richtige + Superzahl im Lotto 6 aus 49 hast. Wahrscheinlichkeit: 1:139.838.160

https://www.lottohelden.de/lotto/gewinn ... eiten.html

Viele Grüße
LilyG

Juliya92
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 07.05.15, 09:05
Wohnort: Hessen

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Juliya92 » 12.05.15, 12:00

LilyG hat geschrieben:Hallo Juliya92,

wenn du diese Person bist, dann fange an schnell Lotto zu spielen. Es ist wahrscheinlicher, dass du 6 Richtige + Superzahl im Lotto 6 aus 49 hast. Wahrscheinlichkeit: 1:139.838.160

https://www.lottohelden.de/lotto/gewinn ... eiten.html

Viele Grüße
LilyG

Das wäre mir natürlich viiiiel lieber! :D

Heinerle
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 12.05.13, 13:24

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Heinerle » 12.05.15, 12:03

Juliya92 hat geschrieben: Jaa das stimmt mit dem Googlen, wurde mir auch im Krankenhaus gesagt, als ich den Arzt fragte, ob man denn mit den Untersuchungen ALS ausschließen können.
Bevor ich meine Symptome hatte kannte ich weder ALS nich das Zahnradphänomen.
Aber ich bilde mir das alles doch nicht ein, das ist alles so real. Ich hab echt Todesangst :(
Habe eine wahnsinnige Angst vor dem EMG!
Na ja, aber das klingt schon sehr eindeutig nach einem seelischen Problem. Weshalb soll man Todesangst haben, nur weil man eine Neurokrankheit vermutet ?
Wie ist es denn nun mit ernstzunehmenden Zeichen einer Muskelschwäche ? Meine Beispiele gesehen ?

Juliya92
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 07.05.15, 09:05
Wohnort: Hessen

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Juliya92 » 12.05.15, 12:08

Beispiele:
Wirklich jeder Bewegung fällt schwer!
Schon sitzen stengt mich an!
Meine Arme und Beine sind wie Blei!
Schmerzen bei körperlicher Belastung!

Juliya92
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 07.05.15, 09:05
Wohnort: Hessen

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Juliya92 » 12.05.15, 12:13

Was mir eben Angst macht, ist dass immer schlimmer wird.
Oder ist das bei psychischen Erkrankung auch so, solange man keine Therapie macht?

Heinerle
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 12.05.13, 13:24

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Heinerle » 12.05.15, 12:18

Juliya92 hat geschrieben:Beispiele:
Wirklich jeder Bewegung fällt schwer!
Schon sitzen stengt mich an!
Meine Arme und Beine sind wie Blei!
Schmerzen bei körperlicher Belastung!
Okay, von wem wirst du denn gepflegt und versorgt ? Es ging mir nicht um dein Gefühl, sondern um deine Versorgungssituation. Siehst du denn ein, dass man keine Liegestütze machen kann, wenn man eine Muskelschwäche im Arm hat ?

Juliya92
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 07.05.15, 09:05
Wohnort: Hessen

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Juliya92 » 12.05.15, 12:22

Soweit das ich gepflegt werden muss ist es noch nicht.
Jaa das mit den Liegestützen sehe ich ein, aber meine Arme zittern wie espenslaup dabei, das haben sie früher nie :(

Heinerle
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 12.05.13, 13:24

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Heinerle » 12.05.15, 12:28

Wenn du wirklich Mühe hättest schon mit dem Sitzen, wäre es aber soweit mit der Pflege . Dann wärst du ja bettlägerig.
Und Arme zittern, wenn man zu wenig Kraft hat wegen Trainingsmangel. Bei mir, durch Stoffwechselerkrankung u. a. Muskelschwäche, zittert nichts. Kann mich nicht hochdrücken.

Juliya92
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 07.05.15, 09:05
Wohnort: Hessen

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Juliya92 » 12.05.15, 12:33

Jaa also ich kann sitzen, muss mich aber immer hinten anlehnen,
a ich ein extremes schwere Gefühl im Kopf Schultern und Rücken habe.
Ist ganz komisch zu beschreiben.

Heinerle
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 12.05.13, 13:24

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Heinerle » 12.05.15, 12:53

Nun scheint es doch völlig klar, es sind nur deine Gefühle. Neurologisch Kranke fühlen nicht nur falsch wie du , sie können sich nicht normal bewegen.
Stell den PC aus und mach Spaziergänge, und wenn es dir nicht gelingt, diese Ängste zu bekämpfen, dann ist sicher eine psychosomatische Klinik richtig .

pelztier86
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: 05.12.09, 23:00

Re: Frage zu ALS

Beitrag von pelztier86 » 12.05.15, 12:56

Heinerle, was hast du für eine Muskelerkrankung? Und wie macht sich die bemerkbar bei dir? Wie wurde die Diagnose gestellt? Scheint ja auch eher etwas Seltenes zu sein.


@Julyia: Was du fühlst, ist für eine neuromuskuläre Erkrankung ziemlich irrelevant. Da geht es darum, was nicht mehr de facto geht, und nicht primär darum, wie sich etwas anfühlt.
Erst recht nicht bei neuromuskulären Erkrankungen außerhalb der Neuropathien.

Muppet
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 4367
Registriert: 10.01.07, 16:48

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Muppet » 12.05.15, 13:20

Hallo Juliya,
Deine Symptomen passen nicht zu CFS.

Die Symptomen werden schlimmer, weil du sehr stark auf deiner Körper achtest, ergo nimmst du die immer stärker wahr.

Auch deine Googlerecherchen und Foreneinträge bringen dir mehr darauf zu achten. Du bist quasi in ein Teufelskreis gelandet.

Gruß
Muppet

Juliya92
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 07.05.15, 09:05
Wohnort: Hessen

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Juliya92 » 12.05.15, 13:35

Die Symptomen werden schlimmer, weil du sehr stark auf deiner Körper achtest, ergo nimmst du die immer stärker wahr.

Auch deine Googlerecherchen und Foreneinträge bringen dir mehr darauf zu achten. Du bist quasi in ein Teufelskreis gelandet.
Oh man das ist echt schlimm! Hätte nie gedacht, dass mich meine psyche mal so fertig machen könnte.
Jaa du hast recht es ist ein Teufelskreis der für mich wahnsinnig schwierig zu durchbrechen ist.
Ich war sonst nie so veranlagt im Bezug auf Hypochonder... Bin eigentlich so gut wie nie zum Arzt.
Aber das hier Haut einen echt um :(

Kleines Mädchen
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: 30.08.13, 22:50

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Kleines Mädchen » 12.05.15, 13:38

Hab alles mal verfolgt, für mich hört sich das gerade mehr nach einer Depression an. Kenne die Symptome von mir selber, wenn ich depressiv bin. Alles wird immer schwerer und anstrengender, die Muskeln fangen auch an zu Zittern. Isst und trinkst du genug? Auch das kann die Symptome auslösen.

Biene37
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 969
Registriert: 20.08.11, 23:28
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Frage zu ALS

Beitrag von Biene37 » 12.05.15, 13:42

Hallo Julyia,

Zum Aufbau
Wenn Du keine Hautprobleme (offene Stellen)oder Infekt jetzt hast, ist es am besten regelmässig vorerst Schwimmen gehen im Schwimmbad. Dann Schrittweise die Belastung erhöhen.
So hab ich meistens den Grund immer wieder Aufgebaut.


Grüsse Biene
Das Leben besteht aus vielen Höhen und Tiefen - man darf nur nicht im Tief steckenbleiben!

Gesperrt