Seite 1 von 1

alter Verschluss der Arteria cerebri media

Verfasst: 28.04.21, 18:57
von margeC
Hallo zusammen,

mich würde interessieren, ob ein alter Verschluss der A. Cerebri Media zu den zerebrovaskulären Erkrankungen zählt.
Außerdem besteht eine hypoplastische A. Carotis Interna und ein hypoplastisches A1-Segment.

Es geht um die Anmeldung zur Corona-Impfung. Dort wird nach zerebrovaskulären Erkrankungen gefragt.

Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

Vielen Dank
margeC

Re: alter Verschluss der Arteria cerebri media

Verfasst: 29.04.21, 10:26
von jaeckel
Solange kein Hirnschaden/Schlaganfall gewesen ist, zählt es formal zu den Gefäßerkrankungen (Angiologie). Falls mal ein Schlaganfall gewesen war, dann ja -> zerebrovaskulären Erkrankungen.