Arztbrief (s.Detail)

Moderator: DMF-Team

Antworten
wsunter
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 06.01.17, 11:56

Arztbrief (s.Detail)

Beitrag von wsunter » 26.10.17, 13:17

Zum Befund 'Hypersomnie' bei einer Patientin, die an Astrozytom Gr.II im rechten Thalamus erkrankt ist und einen Shunt trägt (der Tumor hatte bei ihr einen Hydrocephalus verursacht) schreibt ein Neurochirurg:

'[dies] deute [er] am ehesten als Zeichen der dienzephalen Störung, die aufgrund der nachgewiesenen Gewebeveränderungen im dorsalen III.Ventrikel möglich ist. Alternativ wäre an eine immer wieder intermittierend auftretende Shuntdysfunktion zu denken'

So jedenfalls lautete die Auswertung zum MRT Bild. Was ist jetzt mit dem o.g. Ausdruck gemeint?

Antworten