Osteopathie

Moderator: DMF-Team

Antworten
oui
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 31.01.18, 10:57

Osteopathie

Beitrag von oui »

Hallo

Die Suchfunktion des Forums hat diesbezüglich keine Ergebnisse gebracht. Kann es sein? Osteopathie wird doch auch a/ von Ärzten benutzt (mein Orthopäde ist Chiropraktiker und Osteopathe jeweils mit entspr. Ausbildung. Zuletzt überwies er mich zu 6 Sitzungen Krankengymnastik, und siehe da, das zufällig besuchte Krankengymnastik-Unternehmen beschäftigt 5 Osteopathen mit 5 jähriger Ausbildung) und b/ Ersatzkassen kennen diese Heilbemühungen und ersetzen sogar einen Teilbetrag (Name entfernt 3 Sitzungen jährlich, je mit 40 Euro) und Zusatzversichrungen, die wir nehmen mußte wegen dem Wegfall von Leistungen für Zahnprothesen wurden autoritär mit Naturheilmittelversicherungen, so Name entfernt, verknünft, die auch für osteopathische Leistungen gültig sind!). Ich leite daraus, dass die Osteopathie etabliert ist und zur Helitechniken-Landschaft in Deutschland gehört!

Warum das Thema mich derart interessiert? Ich habe Beschwerden. Taubheit, Krippeln und absolut kalte Hände an den Fingerspitzen, und außerdem immer wieder und ziemlich oft richtige Schmerzen, wenn diese Symptome größer werden. Nicht nur gelegentlich, sondern ständig. Und in Abwesenheit eines anderen Angebots suche ich natürlich nach Hilfe!

Deshalb wundert mich, dass dieses große Forum jungfräulich zu diesem Thema sein soll...

Brigitte Goretzky
DMF-Moderator
Beiträge: 3453
Registriert: 26.08.06, 20:00
Wohnort: Friesland

Re: Osteopathie

Beitrag von Brigitte Goretzky »

Sehr geehrte(r) DMF-Nutzer/Nutzerin,

bitte beachten Sie Folgendes:
  • Verschreibungspflichtige Medikamente
    In einem offenen Publikumsmedium (wie dem DMF) dürfen Fachinformationen zu verschreibungspflichtigen Arzneimitteln grundsätzlich nicht veröffentlicht werden (Heilmittelwerbegesetz).
  • Medikamenten-Handelsnamen / Produkte / Firmen / Personen-Namen/ Klinik-Namen
    Jede öffentliche Aussage zu einem Medikament / Produkt / Firma usw. kann einem kommerziellen Anbieter bzw. einer Person nicht passen und als geschäfts- o. rufschädigend interpretiert werden. Da das DMF für solche anonymen Aussagen seiner Mitglieder haftbar gemacht werden kann, sind Beiträge

    - mit Nennung von Handelsnamen, eingetragenen Marken, Nennung von Firmennamen usw.

    generell nicht erwünscht. Schlimmer ist es noch, wenn solche Beiträge insbesondere negative Bewertungen enthalten. Diese Beiträge müssen gelöscht werden!
  • Hilfen/So gehts:
    Nennung nur von Wirkstoffnamen, Vermeidung von Bewertungen, Weitergabe nur von belegbarem "Lehrbuchwissen" und Transparenzinformationen
Bitte beachten Sie dies bei jedem weiteren Posting. Wir bitten Sie um Verständnis, dass Beiträge, die das ingnorieren, editiert, gesperrt oder sogar ganz gelöscht werden. Diese Maßnahmen dienen nur dem Schutz des DMF und unserer Nutzerschaft.

Mit freundlichem Gruss
Ihr DMF-Moderatorenteam
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...

Antworten