Hallo, bin neu hier...

Forum für Betroffene, Angehörige und Interessierte. Lesen: öffentlich. Schreiben nur BK-Gruppe: Hier Mitglied werden!

Moderator: DMF-Team

Antworten
Aries55
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.14, 10:56

Hallo, bin neu hier...

Beitrag von Aries55 » 27.04.14, 11:21

Hallo an Alle,

habe mich soeben angemeldet und wollte unter der Rubrik "Brustkrebs" etwas schreiben. Find jedoch kein Eintragungsfeld.
Was mache ich falsche?
Bitte um Hilfe.
Danke.

schnuffeldi
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1152
Registriert: 06.08.13, 13:05

Re: Hallo, bin neu hier...

Beitrag von schnuffeldi » 27.04.14, 11:51

Also eigentlich wird alles ordentlich angezeigt. Was ich mir jetzt vorstellen kann ist, dass du die Themen erstmal siehst und erst in den Themen Textfelder, in denen du dann antworten kannst. Oder: es soll ein neues Thema erstellt werden, wenn keines der vorhandenen Themen zur persönlichen Frage passt, dann ist oben der Button "Therma erstellen".
"Es amüsiert mich immer, wenn Menschen all ihr Unglück dem Schicksal, dem Zufall oder dem Verhängnis zuschreiben, während sie ihre Erfolge oder ihr Glück mit ihrer eigenen Klugheit, ihrem Scharfsinn oder ihrer Einsicht begründen." (Coleridge)

Aries55
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.14, 10:56

Re: Hallo, bin neu hier...

Beitrag von Aries55 » 27.04.14, 12:32

Danke für die Antwort. Nur es ist so wenn ich die Rubrik "Brustkrebs" anklicke um eben ein neues Thema zu erstellen, kein Textfeld dazu finde.
Habe eines gefunden unter Medien-Support und da mal was geschrieben. Es ist nun natürlich unter der falschen Rubrik eingestellt.

LG Aries 55

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12437
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Hallo, bin neu hier...

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 27.04.14, 12:42

Guten Tag,
ich verschiebe Ihr Thema in das Brustkrebsforum, dann sollte auch Schreiben möglich sein.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Antworten