medizin-forum / PR-Plattform für Ärzte?

Forum für Betroffene, Angehörige und Interessierte. Lesen: öffentlich. Schreiben nur BK-Gruppe: Hier Mitglied werden!

Moderator: DMF-Team

Antworten
Gast Mary
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 24.06.05, 11:15

medizin-forum / PR-Plattform für Ärzte?

Beitrag von Gast Mary » 27.01.14, 17:32

Guten Tag Herr Jäckel,

es ist festzustellen, dass neuerdings die hier moderierenden Ärzte
ihren Link zu ihrer Webseite einstellen.
Dann wird es ja sicherlich zukünftig auch erlaubt sein,
Links zu anderen Ärzten und medizinischen Einrichtungen
hier im Forum anzuführen.

Freundliche Grüße
Mary

surferin
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 23.08.06, 23:44
Wohnort: Saarland

Re: medizin-forum / PR-Plattform für Ärzte?

Beitrag von surferin » 28.01.14, 09:07

ist mir auch schon aufgefallen ...


lg Surferin ,wollte es nur nicht schreiben :wink: :wink:
1/2004 Diagnose 1,5 cm T1 G2 Hormonabhängig her2 neg.
1 chemo 36 Bestrahlung 1 Jahr Tam+Zola 2005 Ovarien entfernt wg Schlaganfall.Austherapiert wg Herzrythmusstörungen.

Die Würde eines Menschen ist unantastbar !

jaeckel
Administrator
Beiträge: 7540
Registriert: 15.09.04, 09:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: medizin-forum / PR-Plattform für Ärzte?

Beitrag von jaeckel » 26.02.14, 18:04

Totaler Quatsch. Links in Signaturen zur eigenen Homepage sind allen medizinischen Fachgruppenangehörigen im DMF schon immer erlaubt.Ob Moderator oder nicht. Was nicht erlaubt ist, ist anonym z.B. über andere Foren oder über mir vollkommen unbekannte Moderatoren abzulästern. Jetzt war hier einige Zeit Ruhe. Leider musste ich jetzt mal wieder so einen Läster-Thread in den Müll verschieben. Für solche Bösartigkeiten übernehmen wir kein juristisches Risiko. Danke für die Beachtung.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)

Antworten